Adresse

Augustiner Chorherrenstift St. Florian
Stiftstraße 1
4490 St. Florian

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7224/89 020
Fax: +43 (0) 7224/89 02-23

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

1. Mai bis 1. November 2021
Sonderausstellung „IMMER. NOCH. DA.“ – 950 Jahre Augustiner-Chorherren in St. Florian
Donnerstag bis Montag 10:00-16:00 Uhr

ab 19. Mai 2021
Stiftsführungen
täglich 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr
Erleben und bestaunen Sie die Stiftsgeschichte bei einem Rundgang: Stiftsbibliothek, Marmorsaal, Stiftsbasilika, Gruft (mit dem Sarkophag Anton Bruckners)

Gruppenführungen
Aufgrund der aktuellen Situation wird die Gruppengröße bei Stiftsführungen den aktuell gültigen Beschränkungen angepasst. Bitte informieren Sie sich auf der Website des Museums.

Audio-Tour:
Bei dieser Tour können Sie (ohne Führung) den Stiftshof mit Adlerbrunnen, die Basilika, die Bruckner-Orgel und den Prälatengang sehen.
Leihgeräte: Info & Abholung im Florianer Stiftsladen (täglich von 8:30 bis 13:00 Uhr und von 13:45 bis 16:30 Uhr). Die Leihgeräte werden bis eine Stunde vor Schließzeit des Florianer Stiftsladens ausgegeben.

Eintritt

Sonderausstellung 7,50 p.P.
Stiftsführung 11,50 p.P.

Audio-Tour:
Erwachsene: 5,00
Kinder: 3,00

Auskunft

Augustiner Chorherrenstift St. Florian

Träger

Augustiner Chorherrenstift St. Florian

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Augustiner Chorherrenstift St. Florian
Stiftstraße 1
4490 St. Florian
Bauliche Barrierefreiheit

Museumskategorien

Kunstmuseum

Sammlungsschwerpunkte

Geschichte, Musik, Literatur, Kunst, Kunstgewerbe, Personen

Radwege

Donauradweg, Römerradweg

Augustiner Chorherrenstift St. Florian

Das Augustiner Chorherrenstift St. Florian ist ein Ort der Begegnung und Andacht, das kulturelle Zentrum der Region und ein Schatz des österreichischen Barocks.
Besonders erwähnenswert sind die Bibliothek mit mehr als 150.000 Bänden, der imperiale Marmorsaal, der Sebastianaltar von Albrecht Altdorfer, die Gruft mit dem Sarkophag Anton Bruckners und die "Brucknerorgel" in der Stiftsbasilika.
St. Florian ist als Wallfahrtsort weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Der Heilige Florian soll an dieser Stelle bestattet worden sein und auch der berühmte Komponist Anton Bruckner hat hier seine letzte Ruhestätte gefunden.

Der Rundgang führt durch die prächtige Stiftskirche, die Bibliothek, die an die großen wissenschaftlichen Leistungen - vor allem auf dem Gebiet der Geschichtsforschung - erinnert, den Marmorsaal, die Bildergalerie mit den bedeutendsten Werken des Meisters der Donauschule Albrecht Altdorfer. Die Gedächtnisräume des Komponisten Anton Bruckner und die barocken Kaiserzimmer können auf Anfrage besichtigt werden.

Zwischen Mitte Mai und Mitte Oktober findet täglich, außer Samstag und Dienstag, um 14:30 Uhr ein kurzes Konzert auf der Brucknerorgel statt.

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Augustiner Chorherrenstift St. Florian
Stiftstraße 1
4490 St. Florian
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren