Veranstaltungen

Auch heuer veranstalten wir wieder einen Weihnachtsmarkt für Kinder! Eine Modelleisenbahn-Vorführung, spezielles Kinderprogramm, eine Kinderpunsch-Hütte sowie die weihnachtliche Dekoration sorgen bei Jung und Alt für Begeisterung.
31. Dez. 2020, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr | Mauthausen

Vollmond-Roas mit dem Nachtwächter | Schlossmuseen Mauthausen

Ein Rundgang durch das historische Zentrum von Mauthausen mit dem Nachtwächter ist immer ein ganz besonderes Erlebnis. Erst recht, wenn man ihn in einer Vollmondnacht bei seiner Runde durch romantische Gässchen, über alten Stiegen, zu interessanten Plätzen begleitet.
16. Apr. 2021 - 18. Apr. 2021 | Hofkirchen im Traunkreis

Workshops - Flip-Flops aus Leder herstellen | Österreichisches Sattlermuseum

Gemeinsam mit Jürgen Volbach erlernen Sie das Anfertigen von einem Paar Flip-Flops mit einfacher Punzierung (Borderstempel, Basket) je nach Geschmack.

Museen

Kornspitzstraße 1, 4481 Asten

PANEUM Wunderkammer des Brotes

St. Leonharder Straße 4, 4293 Gutau

Mühlviertler Vogelkundeweg

Auberg 19, 4171 Auberg

Denkmalhof Unterkagerer

Oberranna 5, 4090 Engelhartszell

Römerburgus Oberranna

Resthofstraße 69, 4400 Steyr

Kachelofenmuseum

Lehen 12, 4343 Mitterkirchen

Keltendorf Mitterkirchen

Redtenbachergasse 14, 4400 Steyr

Steyrtal Museumsbahn

Meierhof Stift Schlägl, Schlägler Hauptstraße 2, 4160 Aigen-Schlägl

Museum Kultur.Gut Oberes Mühlviertel - Sammlung Lehner

Schopperplatz 1, 4082 Aschach an der Donau

Schopper- und Fischermuseum

Zehner-Kaserne, PzGrenB 13, Kasernstraße 10, 4910 Ried im Innkreis

Traditionsraum Zehnerkaserne PzGrenB13 Ried

Ausstellungen

Bei dieser Ausstellung zieht sich ein Krippenweg durch alle Geschosse des Museums. Zu sehen sind Krippen aus der großen hauseigenen Sammlung. Der Bogen spannt sich von Schwanthaler-Krippen, wie der berühmten „Kögl-Krippe“ von Johann Peter Schwanthaler d. Ä. oder einer typischen Salzkammergutkrippe von Johann Georg Schwanthaler bis hin zur Rieder Stadtkrippe von Karl Gruber, über zahlreiche Kastenkrippen zu den Krippenschöpfungen von heimischen Künstlern wie Meinrad Mayrhofer, Bruno und Elisabeth Lipp und Robert Himmelbauer.
29. Nov. 2020 - 21. Feb. 2021 | Thalheim bei Wels

ART VIRUS | Sonderausstellung | Museum Angerlehner

Das Museum Angerlehner präsentiert eine neue Ausstellung im Salon: Gezeigt wird die Neo-Aktionskünstlerin Billi Thanner.
Hauskrippen traditionell und modern. Sind Krippen nicht mehr zeitgemäß oder doch wieder sehr begehrt?
Ab 23. April 2021 zeigt das Stadtmuseum Wels in der Burg eine retrospektive Ausstellung zum Werk des Welser Künstlers SigiStrasser. Mit über 70 Arbeiten, großteils aus Privatbesitz, gibt diese Schau Einblick in das Schaffen und Wirken eines Urgesteins der Welser Künstlerszene.
Bei dieser Ausstellung wird ein Querschnitt aus den Büchern des Künstlers zu verschiedensten Themenbereichen zu sehen sein.
Eine Ausstellung von drei Kunstbegeisterten: Dana Player von drent, Monika Wiesinger und Hannes Haghofer von herent. Sie haben auf der Suche nach Entspannung ihrer künstlerische tätigkeit autodidaktisch entwickelt. Die Malereien, Zeichnungen und kunstvoll gedrechselten Gefäße zeugen von ihrer Faszination am künstlerischen Schaffen.

Aktuelles

Aufgrund der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung vom 15. November 2020 müssen Museen und ähnliche Einrichtungen weiter bis 6. Dezember 2020 geschlossen halten.
Aufgrund des Lockdowns zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist die Geschäftsstelle des Verbundes Oberösterreichischer Museen vorerst von 17. November bis 6. Dezember 2020 geschlossen. Wir sind per E-Mail für Sie erreichbar.
2020 erhielten mit der KZ-Gedenkstätte Mauthausen und dem Gustav Klimt-Zentrum am Attersee zwei weitere Museen diese Auszeichnung, die für besonders qualitätvolle Museumsarbeit steht. Wir gratulieren beiden Museen herzlich! Vielen weiteren Museen aus Oberösterreich wurde zudem das Österreichische Museumsgütesiegel um 5 weitere Jahre verlängert! Auch diesen Museen sei herzlich für ihre engagierte und kontinuierliche Museumsarbeit gedankt!
Das Programm der Akademie der Volkskultur für 2020/21îst online. Der Ausbildungslehrgang "Heimatforschung" beginnt mit einem digitalen Termin noch heuer. Der Start des Ausbildungslehrgangs "Museumskustode/in" wurde auf voraussichtlich Jänner 2021 verschoben.
Auch die Seminarreihen "Museum plus" und "Heimatforschung plus" finden mit jeweils sechs Seminaren eine Fortsetzung.
Details zu allen Weiterbildungsangeboten finden Sie hier.
Am 30. November 2020 war im Museum Arbeitswelt eine kostenfreie Fortbildung zum Thema sprachsensible Vermittlung für Kulturvermittler/innen aus Oberösterreich geplant. Diese wird Corona-bedingt auf das Frühjahr 2021 verschoben.
Auch Non-Profit-Organisationen (NPO) sind von der Corona-Krise stark betroffen. Daher unterstützt die österreichische Bundesregierung gemeinnützige Organisationen aus allen Lebensbereichen, vom Sozialbereich über Kultur bis zum Sport, freiwilligen Feuerwehren oder gesetzlich anerkannten Religionsgemeinschaften, mit Zuschüssen. Eine Antragstellung ist ab 8. Juli 2020 bis zum Jahresende möglich.
Wir haben hier aktuelle Informationen rund um Unterstützungsmöglichkeiten und Hilfestellungen samt Links für Museen in der Corona-Krise zusammengestellt.
Das Green Belt Center in Windhaag bei Freistadt hat ein neues Audioguidesystem von Hearonymus abzugeben. Das System basiert auf einer Handyapp und es sind keine Geräte für die Besucher erforderlich.
Am Schwarzen Brett finden Sie weitere aktuelle Einträge!
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren