Veranstaltungen

06. Juni 2020, 9:00 Uhr - 11:00 Uhr | Pram

Juni-Bauernmarkt in der Furthmühle Pram

Am Juni-Bauernmarkt - dem „Heurige-Bauernmarkt“ - in der Furthmühle in Pram wird reichlich heimisches Gemüse geboten.
12. Juli 2020, 9:00 Uhr - 17:00 Uhr | Mitterkirchen

Ferienaktion Keltendorf Mitterkirchen: Badespaß-Kombiticket

Am Sonntag, 12. Juli 2020 erwartet alle Gäste des Keltendorfs Mitterkirchen ein besonderes Angebot: ein Badespaß-Kombiticket: Alle die das Keltendorf Mitterkirchen besuchen, erhalten mit der Museums-Eintrittskarte an diesem Tag freien Eintritt zum Badesee Mitterkirchen.
12. Juli 2020, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr | Schwarzenberg am Böhmerwald

Leinölpressen | Schwarzenberg am Böhmerwald

Der Tourismusverein Schwarzenberg am Böhmerwald lädt zum Leinölpressen mit gemütlichem Beisammensein in der revitalisierten Schwarzenbergermühle.
18. Juli 2020, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr | Laakirchen-Steyrermühl

20 Jahre Druckereimuseum | Gautschfeier

Anlässlich unseres Druckereimuseum-Jubiläums veranstalten wir zu Ehren der Drucker eine Gautschfeier.
18. Juli 2020, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr | Laakirchen-Steyrermühl

20 Jahre Druckereimuseum | Jubiläumskonzert

Wir freiern 20 Jahre Druckereimuseum! Dieses Ereignis nehmen wir zum Anlass, ein Konzert zu geben! Dankenderweise hat sich die Werkskapelle Steyrermühl dazu bereit erklärt, ihr beliebtes Neujahrskonzert nochmals für uns aufzuführen. Inkl. Rahmenprogramm...
30. Aug. 2020, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr | Schwarzenberg am Böhmerwald

Leinölpressen | Schwarzenberg am Böhmerwald

Der Tourismusverein Schwarzenberg am Böhmerwald lädt zum Leinölpressen mit gemütlichem Beisammensein in der revitalisierten Schwarzenbergermühle.
Zu Tagen der offenen Tür mit kostenloser Audio-Guide-Führung wird herzlich eingeladen!
Bitte beachten: Eine telefonische Voranmeldung (07280/25 515) ist erforderlich.
Apothekenmuseum erleben: Bei einer Sonderführung erfährt ihr Wissenswertes über die Geschichte der Landapotheken und ihr könnt beim anschließenden Workshop in die Rolle des Apothekers schlüpfen.
Hinterglasmalen für Familien: Bei diesem Workshop wird euch gezeigt, wie ihr coole eigene Ideen und Entwürfe hinter das Glas bringt. Bei einer Museumsführung erfährt ihr Wissenswertes über die Geschichte der Hinterglasmalerei. Unkostenbeitrag für die Malerei: € 4,00 p.P.
Bitte beachten: Es wird um Voranmeldung beim Gemeindeamt (gemeinde@sandl.ooe.gv.at, 07944/8255-0) ersucht.
Entlang des rauschenden Trattenbaches können unsere Gäste auf einem 1,5 km langen Themenweg das 500 Jahre alte Handwerk der Taschenfeitlerzeugung erwandern. In der Werkstatt beim „Kini“ kann man dem Schmied beim „Breiten“ der Klingen erleben. Jeder Besucher, ob groß oder klein, hat die Möglichkeit sich selbst einen Feitel zusammenzubauen und mit dem Einbrennen der Initialen schaffen Sie Ihren ganz persönlichen individuellen Feitel. Eine Voranmeldung ist erforderlich!

Museen

Felberbachstraße 5, 4263 Windhaag bei Freistadt

Hofwieshammer

Linzer Straße 6, 4150 Rohrbach-Berg

Museum des Buchdrucks

Hinterstoder 38, 4573 Hinterstoder

Alpineum

Wolfshütte 12 , 4903 Manning

Bauernhofmuseum am Bucherhof

Kornspitzstraße 1, 4481 Asten

PANEUM Wunderkammer des Brotes

Marschall-Wrede-Platz 1, 5310 Mondsee

Pfahlbau- und Klostermuseum

Hafnerstraße 5, 4262 Leopoldschlag

Mühlviertler Keramikwerkstätte Hafnerhaus

Schmiedleithen 7, 4592 Leonstein

Freilichtmuseum Schmiedleithen

Ausstellungen

"Zeichnungen und Malereien" benennt Günther Pointinger seine Ausstellung im Bezirksmuseum Herzogsburg, sein 75. Geburtstag ist Anlass für diese Werkschau und Retrospektive.
13. Juni 2020 - 29. Nov. 2020 | Grieskirchen

Wir und 25 EU-Jahre | Sonderausstellung im KULTURAMA Schloss Tollet

Sie wollen mehr erfahren über das Grüne Band, Sie wollen EU-Projekte der Region kennenlernen, Sie wünschen Informationen über den Schengen-Raum, über Religionen in der EU?
Schon der Dichter Adalbert Stifter hat dem Freistädter Maler Carl Kronberger, der ab 1859 in München wirkte, eine „edle Pinselführung“ attestiert. Das Freistädter Schlossmuseum zeigt nun erstmals Werke des „Oberösterreichischen Spitzweg“ in einer Sonderausstellung.
Die Sonderausstellung im Mühlviertler Schlossmuseum gibt einen Überblick über das spätmittelalterliche und neuzeitliche Schützenwesen.
01. Juli 2020 - 31. Okt. 2020, 11:14 Uhr | Hirschbach im Mühlkreis

Reiseandenken aus aller Welt von Lambert Keplinger | Sonderausstellung im Bauernmöbelmuseum Hirschbach

Wenn in Lambert Keplinger die Reiselust erwacht, dann ist er nicht mehr zu halten. Seit seiner Jugend hat der ehemalige Postmeister von Bad Leonfelden über 100 Länder bereist. Mit seinen Reiseandenken aus der ganzen Welt gibt er uns Einblick in die verschiedenen Kulturen.
01. Juli 2020, 13:00 Uhr - 31. Okt. 2020, 17:00 Uhr | Schärding

Schätze der Volkskunst | Sonderausstellung im Stadtmuseum Schärding

Ab 1. Juli ist im Stadtmuseum Schärding die Sonderausstellung „Schätze der Volkskunst“ zu besichtigen.
Lassen Sie sich einladen auf eine Begegnungsreise mit den vielfältigen Facetten evangelischer Menschen. Sie erfahren von protestantischen Werten und Geschichten in Europa.
Ausstellung anlässlich des am 2. Mai 1920 vom Gemeinderat gefassten Beschlusses in Katsdorf Notgeldscheine auszugeben.
Ist das Kunst, oder kann das weg? Graffiti und Street Art polarisieren. Schmiererei und Sachbeschädigung für die einen, Kunst für die Stadt und ihre BewohnerInnen für die anderen.
Die besten Meisterstücke von Österreichs „frischgebackenen“ Tischlermeistern im September und Oktober 2020 im LIGNORAMA.

Aktuelles

Museen, Bibliotheken und Büchereien dürfen ab Mai Mai schrittweise öffnen. Eine Zusammenfassung von Empfehlungen seitens des Museumsbundes Österreich für die Museen, die bei einer Öffnung zu beachten sind, liegt nun vor. Zudem haben wir weitere Informationen für Sie zusammengefasst.
Möchten Sie mehr als einen Einblick in das Thema "Leichter lesen" gewinnen? Haben Sie Interesse, Ihre Texte leicht verständlich zu schreiben und barrierefrei zu gestalten? Ab dem 22. Juni 2020 können Sie das in einem Captio-Lehrgang erlernen. Der Kurs wird 2020 erstmals online abgehalten.
Unsere Geschäftsstelle ist seit Montag, 18. Mai 2020, wieder regelmäßig besetzt, voräufig jedoch mit reduzierten Geschäftszeiten:
Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag, jeweils von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr, unter +43 (0) 732/68 26 16 oder per E-Mail unter office@ooemuseen.at.
Das Land Oberösterreich zeichnet – mit Unterstützung von Raiffeisen Oberösterreich – durch die Vergabe der Volkskulturpreise Aktivitäten aus, die Impulse für das volkskulturelle Leben in Oberösterreich setzen. Damit soll sichtbar gemacht werden, wie sehr die volkskulturelle Arbeit das kulturelle Leben Oberösterreichs prägt.
Hochqualitative, EN14683-zertifizierten MNS-Masken können zum Selbstkostenpreis von 0,99 Euro pro Stück (inkl. Versandkosten) über die WKO bestellt werden. Die Lieferung erfolgt innerhalb weniger Werktagen frei Haus in Gebinden zu jeweils 50 Stück.
Bestellungen sind jederzeit möglich: wko.at/schutzmasken
Ab Mitte Mai 2020 können die Museen ihre Türen für Besucherinnen und Besucher wieder öffnen. Wann die einzelnen Museen öffnen, entscheidet jedes Haus individuell, da die Öffnung gut vorbereitet werden muss. Auf einer laufend aktualisierten Übersichtsseite finden Sie eine Zusammenstellung der uns bekannten Öffnungstermine der oberösterreichischen Museen.
Wir haben hier aktuelle Informationen samt Links für Museen rund um die Corona-Krise zusammengestellt.
Da auch in Oberösterreich aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie seit Mitte März 2020 alle Museen geschlossen haben und kein Publikumsbetrieb möglich ist, haben sich viele Aktivitäten und Angebote in den digitalen Raum verlagert, um Interessierten auf diesem Weg einen Zugang zu den Inhalten zu ermöglichen. Wir möchten Ihnen einige Initiativen vorstellen.
Mit 299 Museen und Sammlungen bietet die oberösterreichische Museumslandschaft eine große Vielfalt. Wir laden Sie ein, jeden Tag eines der Häuser aus Oberösterreich kennenzulernen. Täglich stellen wir auf Instagram und Facebook ein Museum vor. So wollen wir Ihnen die Vielfalt von Oberösterreichs Museen näher bringen und Ihnen Lust auf einen Museumsbesuch nach der Krisenzeit machen!
Das Greenbeltcenter Windhaag/Fr. hat ein neues Audioguidesystem von Hearonymus abzugeben. Das System basiert auf einer Handyapp und es sind keine Geräte für die Besucher erforderlich.
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren