Veranstaltungen

06. Juli 2022, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr | Neukirchen an der Vöckla

Kinderprogramm: "Spiel und Spaß im Kräutergarten" | Freilichtmuseum Stehrerhof

Von 6. Juli bis 24. August wird im Freilichtmuseum Stehrerhof jeden Mittwoch von 14:00-16:00 Uhr für Kinder von 6-10 Jahren das Ferienprogramm "Spiel und Spaß im Kräutergarten" angeboten.
06. Juli 2022, 19:00 Uhr - 06. Okt. 2022, 20:30 Uhr | Linz

Rudi Stanzel "DIS" | Eröffnung der Ausstellung im Schlossmuseum Linz

Zur Eröffnung der Ausstellung Rudi Stanzel "DIS" im Schlossmuseum Linz wird herzlich eingeladen.
07. Juli 2022, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr | Perg

Volksmusik im Steinbrecherhaus

Ein abwechslungsreiches Programm mit heimischen Musikanten - auch für Speis und Trank ist gesorgt.
Einfach kommen und mitspielen/mitsingen!
Experimental embossing is a nice, creative workshop, learning about some different techniques and approaches and how to use them in order to be more crazy and wild.
09. Juli 2022, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr | Attersee am Attersee

Workshop "Urgeschichtliches Töpfern" | Museum ATARHOF

Das Museum ATARHOF lädt zum Workshop "Urgeschichtliches Töpfern" herzlich ein. Im Rahmen des Workshops setzen wir uns mit dem Rohmaterial, dem Gefäßaufbau, der Verzierung und Bemalung, dem Brennen usw. auseinander.
09. Juli 2022, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr | Neukirchen an der Vöckla

G`stanzlsinga am Stehrerhof

Am Samstag, 9. Juli 2022 20:00 Uhr wird zum traditionellen G`stanzlsinga am Stehrerhof eingeladen.
10. Juli 2022, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr | Neukirchen an der Vöckla

Oldtimertreffen und Handwerkertag am Stehrerhof

Nach zwei "coronabedingten" Ausfällen findet am Sonntag, 10. Juli 2022 ab 10:00 Uhr wieder das traditionelle "Auto- und Motorad-Oldtimertreffen" am Stehrerhof statt. Hunderte uralte und wunderschöne Oldtimer werden zu bewundern sein.
In diesem Kurs nähen wir einen klassischen, geraden Rock und lernen die dafür wichtigen Verarbeitungstechniken im Detail kennen.
Wir beschäftigen uns mit einer textilen Färbetechnik namens [Katazome], ein spezielles Reserveverfahren aus Japan.
Ikat beschreibt eine besondere Reservetechnik, bei der die Fäden vor dem Weben nach einem gewünschten Muster abgebunden und anschließend gefärbt werden.

Museen

Mühlbachstraße 42, 4451 Garsten

Schattleitenmühle

Kirchenplatz 4, 4552 Wartberg an der Krems

Heimathaus Wartberg

Stiftstraße 1, 4490 St. Florian

Augustiner-Chorherrenstift St. Florian

Steinerkirchen 3, 4633 Kematen am Innbach

Turmmuseum Steinerkirchen

Stiftstraße 1, 4490 St. Florian

Augustiner-Chorherrenstift St. Florian

Gleinker Hauptstraße 20, 4407 Steyr-Gleink

Stift Steyr-Gleink

Museumstraße 14, 4010 Linz

Francisco Carolinum Linz

Linzer Straße 4, 4073 Wilhering

Stiftsmuseum Wilhering

Ausstellungen

Die Ausstellung zeigt die Auseinandersetzung mit dem Bildmedium Photographie von 1850 bis 1900 unter besonderer Berücksichtigung von Photographen aus Oberösterreich. Gezeigt werden Originalfotos der alltäglichen Arbeit der Atelier- und Wanderphotographen aus der Sammlung Helmut Wildberger.
Das Weihnachtsmuseum Harrachstal erinnert an alte Weihnachtsbräuche, zeigt Christbaumschmuck aus verschiedenen Materialien, Papierkrippen, altes Spielzeug und unzählige liebe Dinge, die uns an das Weihnachtsfest von früher denken lassen.
Die diesjährige Sonderausstellung erfolgt in Kooperation mit der Werkgruppe Klosterarbeiten im OÖ Volksbildungswerk und widmet sich dem Thema: Klosterarbeiten - „Beten mit Händen“
In einer Tonbild-Schau werden die bekanntesten Fundstellen rund um die Alpen vorgestellt. Seit 2011 bilden 111 archäologische Fundstellen aus urgeschichtlicher Zeit das UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“.
Mit dieser Ausstellung möchte das MUSEUM ATARHOF die einmalige Besonderheit der Region und das spezielle Ökosystem des Attersees ins Bewusstsein rufen und zu deren Erhalt beitragen.
Unter dem Titel »Dämonentheater« zeigt das Museum Angerlehner ab 3. April 2022 eine umfassende Einzelpräsentation des Malers, Zeichners, Bildhauers und Literaten Michael Vonbank.
Mit einem Fokus auf weibliche Protagonistinnen der Anfangszeit des Avantgardeschmucks bietet die Zusammenschau anhand von zahlreichen Schmuckobjekten, skulpturalen und konzeptuellen Arbeiten einen spannungsreichen Einblick in das österreichische Schmuckschaffen seit den 1970er Jahren bis zur Gegenwart.

* Referenz an die Ausstellung Kunst mit Eigen-Sinn. Aktuelle Kunst von Frauen, 1985 im Museum des 20. Jahrhunderts in Wien.
Die Voraussetzungen für Frauen, die Mitte des 19. Jahrhunderts Künstlerinnen werden wollten, waren aufgrund von Benachteiligung in der Ausbildung sowie des eingeschränkten Zugangs zu Künstlervereinigungen auch in Oberösterreich schlecht.
Feminismus! Ein Wort, an dem sich viele stoßen, über das hitzig diskutiert, das ignoriert, verdrängt und verteidigt wird – kurz: ein Begriff, der polarisiert.
Das Lentos zeigt eine erste umfassende museale Werkschau der Künstlerin mit Arbeiten aus den letzten 35 Jahren.
Erstmals gibt diese Ausstellung Einblicke in das gemeinsame Wirken von Joella und Herbert Bayer, ihre Netzwerke, Freundschaften und ihre großzügigen Stiftungen an das Lentos. Diese werden durch Leihgaben aus Privatbesitz sowie mit Fotografien von Isa Gropius und Irene Bayer-Hecht aus dem Bauhaus-Archiv ergänzt.

Aktuelles

Zu einem Wochenende voller Entdeckungen laden Oberösterreichs Museen vom 15. bis 17. Juli ein. In 25 Museen können Familien tolle Abenteuer erleben, knifflige Rätsel lösen und in Geschichte und Vergangenheit eintauchen... Lasst euch überraschen - beim Ferienspaß im Museum sind Spannung und Abenteuer garantiert!
Wie Anfang Februar 2022 angekündigt, wird die Ferialjobaktion des Landes Oberösterreich für Kulturvereine heuer wieder durchgeführt. Die Aktion soll jungen Menschen die Möglichkeit geben, im Rahmen von Ferialarbeitsplätzen die Kulturszene Oberösterreichs und deren Tätigkeit kennenzulernen. Die Aktion gilt auch für Museen. Pro Arbeitsplatz werden max. € 700,00 bzw. 75 % der Bruttolohnkosten für vier Wochen gefördert. Details werden noch bekanntgegeben.
Für die gemeinsame Geschäftsstelle des Verbundes OÖ Museen und des OÖ Forums Volkskultur suchen wir zur Verstärlkung des Teams eine Assistenz der Geschäftsführung. Bewerbungen sind bis 20. Juli 2022 möglich.
Unter dem Motto „OÖ Museumssommer“ posten wir gerne während der Sommerferien auf Facebook und Instagram Tipps für Museumsbesucheriinnen und Museumsbesucher oder stellen besondere Objekte aus Ihren Häusern vor!
Die Kunst- und Kultursektion des BMKÖS fördert Museen und Institutionen dann, wenn die Museumsarbeit einen gesamtösterreichischen Wirkungskreis hat. Einreichen können alle Registrierten Museen, die bereits ein Museumsgütesiegel haben oder zielgerichtete Maßnahmen zur Erreichung dieses Qualitätsstandards setzen und die ökonomisch eigenständig sind.
In dieser Rubrik finden Sie aktuelle Informationen zu den COVID-19-Schutzmaßnahmen für den Museumsbetrieb samt Hinweisen zum Durchführen von Veranstaltungen und Vermittlungsangeboten. Die Informationen werden laufend aktualisiert.
Das Land Oberösterreich unterstützt künstlerische Produktionen, Programme, Investitionen und Kulturvermittlungsangebote nach Maßgabe der budgetären Möglichkeiten.
Die Sonderförderung COVID-19 kann sowohl von Kulturvereinen als auch von Kulturschaffenden entsprechend des Vorgaben beantragt werden.
Die Bundesregierung hat den NPO-Unterstützungsfonds verlängert. Anträge für das 1. Quartal 2022 sind voraussichtlich ab Juni 2022 möglich.