Veranstaltungen

Das ausschließlich mit Laienschauspielern besetzte Historienspiel "Die Suche nach der Stillen Nacht" wird jährlich am 3. Adventwochenende aufgeführt: Besucherinnen und Besucher werden in die Zeit zurückversetzt, in der das weltbekannte Lied "Stille Nacht" entstanden ist.
Das Mühlviertler Schlossmuseum lädt herzlich zur Eröffnung der Fotoausstellung von Manfred Danner, die eine Dokumentation der Tätigkeiten auf Mühlviertler Bauernhöfen bietet.
Das ausschließlich mit Laienschauspielern besetzte Historienspiel "Die Suche nach der Stillen Nacht" wird jährlich am 3. Adventwochenende aufgeführt: Besucherinnen und Besucher werden in die Zeit zurückversetzt, in der das weltbekannte Lied "Stille Nacht" entstanden ist.
14. Dez. 2019, 13:30 Uhr - 16:30 Uhr | Weitersfelden

"I war a Hirtabua"

Vier Männer erzählen von ihrer Kindheit und wie es war als Hirtabua. Bei allen gab es großes Heimweh und viele Tränen. In der Familie von Otto Rockenschaub war es üblich, dass die Buben mit zehn Jahren zu einem Bauern in die Arbeit kamen. Otto war stolz darauf, dass er alle schweren Arbeiten schaffte.
14. Dez. 2019, 14:30 Uhr - 16:00 Uhr | Asten

Adventzauber im PANEUM | Weihnachtsspecial für 6-12 Jährige

Adventzauber im PANEUM heißt es für große und kleine Besucher. Nach der Entdeckungstour durch die Wunderkammer werden lecker duftende Lebkuchen verziert.
Begleitend zur Ausstellung im Hirschbacher Bauernmöbelmuseum "Is draußt finsta und koid" wird am Samstag, 14. Dezember 2019 ab 15:00 Uhr zum Papierengerlfalten ins Museum und zum Christbaumverkauf der Kräuterkraftquelle beim Hirschbacherwirt geladen.
14. Dez. 2019, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr | Riedau

Der "Pramtaler Advent" in Riedau – Ein Adventmarkt mit Herz und Sinn!

Ehrenamt, Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe genau in der Adventzeit zu leben, um Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht wie uns, ist der Leitgedanke des "Pramtaler Advent"!
Das ausschließlich mit Laienschauspielern besetzte Historienspiel "Die Suche nach der Stillen Nacht" wird jährlich am 3. Adventwochenende aufgeführt: Besucherinnen und Besucher werden in die Zeit zurückversetzt, in der das weltbekannte Lied "Stille Nacht" entstanden ist.
Das ausschließlich mit Laienschauspielern besetzte Historienspiel "Die Suche nach der Stillen Nacht" wird jährlich am 3. Adventwochenende aufgeführt: Besucherinnen und Besucher werden in die Zeit zurückversetzt, in der das weltbekannte Lied "Stille Nacht" entstanden ist.
15. Dez. 2019, 8:30 Uhr - 16:00 Uhr | Laakirchen-Steyrermühl

Weihnachts-Spielzeug und Modellbaubörse | Österreichisches Papiermachermuseum

Heuer erwartet Sie im Österreichischen Papiermachermuseum der Erste Christkindlmarkt für Kinder die Erste Weihnachts-Spielzeug- und Modellbahnbörse.

Museen

Am Platzl 2, 4451 Garsten

Stiftsmuseum Garsten

Erinnerungsstraße 1, 4310 Mauthausen

KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Schmiedleithen 7, 4592 Leonstein

Freilichtmuseum Schmiedleithen

Marktstraße 2, 4870 Vöcklamarkt

Uhrmacherhandwerkmuseum

Linzer Straße 16, 4690 Schwanenstadt

Heimatmuseum Schwanenstadt

Mühltalstraße 4, 4162 Julbach

Heimathaus Julbach

Stahlstraße 33, BG 09, 4020 Linz

Geschichteclub Stahl

Schloss Peuerbach, Rathausplatz 2, 4722 Peuerbach

Schlossmuseum Peuerbach

Stahlmühle 4, 4170 Haslach an der Mühl

Webereimuseum im Textilen Zentrum Haslach

Windgasse 17, 4170 Haslach an der Mühl

Kaufmannsmuseum

Ausstellungen

Manfred Danner, Bindermeister i. R. aus Kefermarkt, hat mit der Kamera die Arbeiten am
Bauernhof beobachtet. Viele dieser Arbeitsschritte sind heute nicht mehr bekannt. Die Ausstellung zeigt Fotos von alten Bauernhöfen und die zahlreichen verschiedenen
Arbeiten, die damals erledigt wurden.
Mit der "Gratzer-Stöfö-Krippe" zeigen wir auch heuer wieder ab dem 26. Dezember 2019 eine der schönsten und größten Krippen des Salzkammergutes.
Das Werk Egon Hofmanns (1884–1972) steht am Beginn der modernen Malerei in Oberösterreich. Nach seinem Kunststudium in Paris, Stuttgart und Dresden kehrt er 1920 nach Linz zurück. In seinem früh entwickelten Personalstil findet er in den Ölgemälden ein Gleichgewicht zwischen strenger, kühler Komposition und warmer, empfindsamer Farbtemperatur. Als begeisterter Alpinist und Skisportler bringt er zahlreiche Ansichten hochalpiner Regionen hervor. Die Landschaften des Mühlviertels werden in späteren Jahren seine bevorzugten Motive.

Aktuelles

Ein erster Überblick über die geplanten Tagungen und Veranstaltungen im Jahr 2020 ist bereits online. Höhepunkte sind die Aktionswoche INTERNATIONALER MUSEUMSTAG IN OÖ. vom 9. bis 17. Mai 2020 und der Oberösterreichische Museumstag am 7. November 2020 im Museum Angerlehner in Thalheim bei Wels.
2020 laden wir wieder alle Museen und Sammlungen herzlich ein, sich rund um den Internationalen Museumstag an der Aktionswoche INTERNATIONALER MUSEUMSTAG IN OÖ. zu beteiligen. Die Aktionswoche findet von 9. bis 17. Mai 2020 statt.
Machen Sie mit! Setzen wir gemeinsam ein starkes Zeichen für die Lebendigkeit der Museumslandschaft Oberösterreichs!
Die Einreichfrist für Ihre Veranstaltungen für die Programmbroschüre endet am 14. Feburar 2020.
Der Verbund Oberösterreichischer Museen lud 22 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus oberösterreichischen Museen zu einer Festveranstaltung ein und überreichte ihnen eine Ehrenurkunde für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in ihrem Museum.
Der Museumsbund Österreich unternimmt auch heuer wieder eine Befragung – diesmal zum Thema Sammlungen. Die Sammlung ist Ausgangspunkt aller Tätigkeiten im Museum. Ihre Erweiterung, Pflege und Erhalt stehen im Mittelpunkt der Museumsarbeit.
Mit einem bunten Frühschoppen wurde im Stadtmuseum Leonding am 26. Oktober 2019 – auf den Tag genau 20 Jahre nach der Museumseröffnung in dem historischen Gebäude des Turm 9 – ein großes Jubiläumsfest gefeiert.
2019 erhielten mit dem Franz-Xaver-Gruber Gedächtnishaus und dem Kubinhaus in Zwickledt zwei weitere Museen diese Auszeichnung, die für besonders qualitätvolle Museumsarbeit steht. Wir gratulieren beiden Museen herzlich! Vielen weiteren Museen aus Oberösterreich wurde zudem das Österreichische Museumsgütesiegel um 5 weitere Jahre verlängert! Auch diesen Museen sei herzlich für ihre engagierte und kontinuierliche Museumsarbeit gedankt!
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren