Einführung in die Besucherforschung

Ausstellen und Vermitteln sind jene Kernaufgaben des Museums, die dem Besucher und der Besucherin am nächsten sind. Dem kultur- und bildungspolitischen Anspruch eines Museums entsprechend, sollten damit möglichst vielen Menschen angesprochen werden. Je mehr man dabei als Museum über sein Publikum weiß, um so besser kann man sich auf dessen Bedürfnisse einstellen bzw. die eigenen Tätigkeiten und Angebote danach ausrichten.

Hier kommt nun die Besucherforschung ins Spiel. Jedes Unternehmen und jeder Dienstleister befragt seine Kunden nach deren Wünschen, Erfahrungen und Meinungen. Warum also nicht auch ein Museum, dessen grundlegende und definitorische Aufgabe es ist, Besucherinnen und Besucher als Kulturdienstleister zu bedienen, zu informieren, im besten Fall zu begeistern und zu bereichern. Mit dem Erstellen einiger Fragen ist es in der Besucherforschung allerdings nicht getan. Wer soll was gefragt werden, und warum? Was ist das Ziel der Befragung? Es ist nicht nur die klassische Besucherbefragung, die hier eine Rolle spielt. Viele andere Elemente können in die Besucherforschung einfließen.

Der Deutsche Museumsbund hat nun den Leitfaden Hauptsache Publikum! Besucherforschung für die Museumspraxis herausgebracht, der sich dieser Thematik widmet und zwar ausdrücklich für Museen aller Größen und Sparten. Er soll daher allen ans Herz gelegt werden, die sich mit der Besucherforschung auseinandersetzen wollen.

Der Leitfaden gibt darüber Auskunft, welche Aufgaben im Rahmen der Besucherforschung anfallen, mit welchen Methoden bzw. Methodengruppen welche Ergebnisse erzielt werden können, aber auch wo die jeweiligen Stärken und Schwächen der Methoden liegen. Er gibt zudem Tipps und Empfehlungen für deren sinnvollen Einsatz und konzentriert sich dabei vor allem auf pragmatische und anwendungsbezogene Beispiele. Die sogenannte Nichtbesucherforschung wird aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht eigens behandelt, auch wenn es sich dabei um legitime Fragestellungen handelt.

Den Volltext Hauptsache Publikum! Besucherforschung für die Museumspraxis finden Sie in der Handreichung des Deutschen Museumsbundes.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren