Adresse

Denkmalhof Unterkagerer
Auberg 19
4171 Auberg

Kontakt

Tel.: +43 (0) 664/46 41 941
Tel.: +43 (0) 7282/79 00 (Gemeinde)

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

nach telefonischer Voranmeldung

Eintritt

Erwachsene: 3,50
Senioren: 3,00
Schüler bis 16 Jahre: 2,00

Auskunft

Gemeinde Auberg, Tel.: +43 (0) 7289/79 00

Träger

Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Denkmalhof Unterkagerer
Auberg 19
4171 Auberg

Denkmalhof Unterkagerer

Der Denkmalhof Unterkagerer im Oberen Mühlviertel im Gemeindegebiet von Auberg ist ein kostbares Juwel bäuerlichen Kulturerbes, das 1287 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Auf einer südseitigen Bergterrasse in der Gemeinde Auberg gelegen, gibt es für Besucherinnen und Besucher einen wunderschönen Ausblick auf die Mühlviertler Hügellandschaft.

Die Bedeutung des typischen Mühlviertler Vierseithofes liegt in seiner baulichen Einmaligkeit die heute noch so besteht wie vor 300 Jahren: mit dem Hausstock als Wohntrakt aus dem 17. Jahrhundert, einem Stallgebäude aus der Zeit um 1800 und einer Scheune samt Göpelhütte mit funktionierendem Göpel. Eine weitere Besonderheite ist die Bauernstube mit Kachelofen und "Riemlingdecke" . Im Haupttram ist die Jahreszahl 1678 eingeschnitzt. Weiters können Besucherinnen und Besucher das Durchhaus mit gestampftem Lehmboden, den funktionstüchtige Backofen, Krautkeller, Schwarze Kuchl und Auszugsstüberl besichtigen.

Die wesentliche Bedeutung des Unterkagererhofes liegt in seiner baulichen Einmaligkeit, die heute noch in jener Form wie vor etwa 300 Jahren besteht. Auch die im Laufe der Zeit durchgeführten Renovierungs- und Erneuerungsarbeiten - etwa bei Türen und deren Anstrich - haben bereits historischen Wert.

Eigentümer des Ensembles sind die 42 Gemeinden des Bezirkes Rohrbach. Der "Verein Obermühlviertler Denkmalhof Unterkagerer" ist als Museumsbetreiber um die Erhaltung und Führung dieses kulturellen Kleinods bemüht. Ziel dieses Vereines ist es, den Besucherinnen und Besuchern des Unterkagererhofes das Alltagsleben unserer Vorfahren begreifbar zu machen. Jedes Jahr gibt es am Unterkagererhof verschiedene Veranstaltungen zur Pflege von Brauchtum und altem bäuerlichen Handwerk.

Angebote und Packages
Die seit 1990 in einem Scheunenteil eingebaute Herberge der Österreichischen Naturschutzjugend bildet eine Brücke zwischen Denkmal und Zukunft. Der Unterkagererhof ist damit auch Veranstaltungsort und Ausgangspunkt für zahlreiche Angebote der Österreichischen Naturschutzjugend Kasten und der Böhmerwaldschule. Eine Zusammenstellung der umfangreichen Angebote für Schulklassen, Jugendliche und Erwachsene finden Sie im unten stehenden Download:

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Denkmalhof Unterkagerer
Auberg 19
4171 Auberg
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren