Adresse

Bergbaumuseum Kaolinum
Kriechbaum 7
4284 Allerheiligen

Kontakt

Mobil: 0699/17373939

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
Samstag, Sonntag und Feiertag 14:00 – 17:00 Uhr
sowie nach telefonischer Voranmeldung

HINWEIS ZUR BARRIEREFREIHEIT.
Das Museum selbst ist barrierefrei zu besichtigen, der Stollen jedoch nicht. Ein Film im Stüberl stellt den Stollen vor.

Eintritt

Erwachsene: 4,00
Familien: 8,00
Kinder 6 - 14 Jahre: 2,00
Kinder bis 6 Jahre: frei

Auskunft

Hemma Peböck, Tel.: 0699/17373939

Träger

Verein KAOLINUM Wissensnetzwerk Kaolin Bergbau

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Bergbaumuseum Kaolinum
Kriechbaum 7
4284 Allerheiligen

Bergbaumuseum Kaolinum

Das Kaolinum vermittelt einen Einblick in die Geschichte des Bergbaus einst und jetzt. In einem detailgetreuen Schaustollen mit vielen Geräten werden die harten Bedingungen der Bergarbeiter über und unter Tage gut nachvollziehbar dargestellt.

In einem eigenen Schauraum können Besucherinnen und Besucher des Museums neben Dokumenten, Fotos, Bergbauutensilien wie Grubenlampen und Vermessungsgeräten und Modellen auch viele Fundstücke aus dem Bereich der Geologie und Paläontologie bestaunen.

Der zeitliche Bogen spannt sich über 200 Jahre Bergbaugeschichte: von 1803 bis in die Gegenwart. Im Anschluss an den Museumsbesuch haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, sich im Stüberl bei einem Getränk verschiedene Filme zum Thema anzusehen.

Gerne zeigen wir Ihnen die harte Arbeit unter Tage und den weiteren Weg des Kaolins (Weißton, Porzellanerde).

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Bergbaumuseum Kaolinum
Kriechbaum 7
4284 Allerheiligen
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren