Adresse

Schlossmuseen Mauthausen - Heimatmuseum
Schloss Pragstein Schlossgasse 1
4310 Mauthausen

Kontakt

Tel.: 07238/29363
Tel.: 07238/5033
Fax: 07238/2255-30 Gemeindeamt

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

2. Mai bis 31. Oktober 2020
Samstag und Sonntag 15:00 - 17:00 Uhr

Gruppenführungen ab10 Personen sind bei Voranmeldung ganzjährig und auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

Eintritt

Heimatmuseum & Apothekenmuseum:

Erwachsene (mit AudioGuide oder angemeldeter Führung) 5,00
Schüler und Mitglieder des HMV 3,00

Ermäßigungen:
Inhaber SchatzCard, DonauCard, RaiffeisenClub 4,00
DonauTouristik (nur mit Voucher/Gutschein) 4,00

Sondertarife:
Mindestpauschale bei Gruppen (nur außerhalb der Öffnungszeiten) 50,00
Schülergruppenführung mit Workshop (nach Vereinbarung): ab 5,00€/Pers.
Erwachsenen-Workshops: nach Vereinbarung

Erwachsene (Orts-, Nachtwächter-, Themenrundgänge) 5,00
Schüler und Mitglieder des HMV 3,00

Gruppenführungen:
Erwachsene (Orts-, Nachtwächter-, Themenrundgänge) 5,00/Pers.
Mindestpauschale (bei unter 10 Personen) 50,00
Maximalpauschale (26 Personen, darüber frei) 130,00
Zuschlag für fremdsprachige Führung (Englisch/Italienisch) 20,00/pro Gruppe

Auskunft

Elfriede Kotrba, Tel.: 07238/5033

Träger

Heimat- und Museumsverein Mauthausen Schloss Pragstein

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Schlossmuseen Mauthausen - Heimatmuseum
Schloss Pragstein Schlossgasse 1
4310 Mauthausen

Schlossmuseen Mauthausen - Heimatmuseum

Das Heimatmuseum ist im Schloss Pragstein beheimatet. Das imposante Schloss liegt unmittelbar an der Donau und befand sich bis 1860 auf einer Felseninsel, die durch einen Wassserarm vom Ufer getrennt war. Zu den Sammlungen des Heimatmuseums gehören Funde aus dem Neolithikum, die bezeugen, dass die Gegend um Mauthausen schon früh besiedelt war. Große Bedeutung hatte für den Markt Mauthausen die Schifffahrt - diese bildet auch einen thematischen Schwerpunkt des Museums. Daneben prägten Salzhandel, Salztransport und Granitabbau die Geschichte des Donaumarktes Mauthausen. Zu besichtigen sind zudem zahlreiche Schmuckobjekte des bedeutenden Stahlschnittkünstlers Hans Gerstmayr (1882-1987).

2019 waren im Heimatmuseum Mauthausen Umbau- und Neugestaltungsarbeiten im Gange, die im Zuge eines Leader-Projektes umgesetzt wurden. Thematisch wurden bei der Neugestaltung vor allem verschiedene Perspektiven auf das Thema Heimat dargestellt.

Linktipps
Der Heimat- und Museumsverein Mauthausen auf Facebook.
Forum Oberösterreich Geschichte
Der Salzhandel in Oberösterreich

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Schlossmuseen Mauthausen - Heimatmuseum
Schloss Pragstein Schlossgasse 1
4310 Mauthausen
ACHTUNG: DERZEIT SIND ALLE MUSEEN IN OBERÖSTERREICH GESCHLOSSEN!
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren