Adresse

Kulturhaus Stelzhamermuseum Pramet
Pramet 25
4925 Pramet

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7752/86 161
Tel.: +43 (0) 7754/84 50

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

Aufgrund der Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Epidemie können die derzeitigen Öffnungszeiten von den regulären Angaben abweichen. Auch Führungen können nur eingeschränkt stattfinden.
Bitte erkundigen Sie sich im Museum nach den aktuellen Öffnungszeiten und Voraussetzungen für einen Museumsbesuch.

Reguläre Öffnungszeiten:
April bis Ende Oktober
Sonntag 14:00 - 16:00 Uhr

Während der Woche nur nach Voranmeldung geöffnet.

Eintritt

An Sonntagen ist der Eintritt frei

Während der Woche:
Erwachsene: 3,00
Gruppe: 2,50
Schüler: 2,00
Gruppe: 1,50

Auskunft

Kons. Freimut Rosenauer, Tel.: +43 (0) 7752/88330, E-Mail: f.rosenauer@aon.at

Träger

Verein "Kulturhaus Stelzhamermuseum Pramet"

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Kulturhaus Stelzhamermuseum Pramet
Pramet 25
4925 Pramet

Museumskategorien

Biografisches Museum

Sammlungsschwerpunkte

Literatur

Kulturhaus Stelzhamermuseum Pramet

Das Kulturhaus Stelzhamermuseum Pramet wurde am 3. Mai 1990 feierlich eröffnet.
Das Kulturhaus versteht sich als Treffpunkt für Kunstinteressierte und Kunstschaffende und ist eine Schnittstelle zwischen Tradition und Moderne. Es werden Ausstellungen vor allem zeitgenössischen KünstlerInnen und Mundartlesungen geboten. Die Ausstellungen und das Stelzhamermuseum können zu den Öffnungszeiten bei freiem Eintritt besucht werden.
Das Stelzhamermuseum gibt durch seine Dauerausstellung einen fundierten Einblick in Leben und Werk des Prameter Mundartdichters Franz Stelzhamer (1802-1874), von dessen Hoamatgsang aus dem Jahr 1841 (vertont 1884 von Hans Schnopfhagen) drei Strophen 1952 zum Text der oberösterreichischen Landeshymne in Mundart wurden.

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Kulturhaus Stelzhamermuseum Pramet
Pramet 25
4925 Pramet
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren