Adresse

Stelzhamer Gedenkstätte Pramet
Großpiesenham 26
4925 Pramet

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7754/83 87

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

Aufgrund der Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Epidemie können die derzeitigen Öffnungszeiten von den regulären Angaben abweichen. Auch Führungen können nur eingeschränkt stattfinden.
Bitte erkundigen Sie sich im Museum nach den aktuellen Öffnungszeiten und Voraussetzungen für einen Museumsbesuch.

Reguläre Öffnungszeiten:
1. April bis 31. Oktober
täglich 9:00 - 12:00 und 15:00 - 17:00 Uhr

Eintritt

frei

Auskunft

Georg Seifriedsberger

Träger

Land Oberösterreich - OÖ Landes-Kultur GmbH

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Stelzhamer Gedenkstätte Pramet
Großpiesenham 26
4925 Pramet

Museumskategorien

Biografisches Museum

Sammlungsschwerpunkte

Literatur, Volkskunde, Alltagskultur, Personen

Stelzhamer Gedenkstätte Pramet

In jeder namhaften deutschen Literaturgeschichte findet man den Namen Großpiesenham. Grund dafür ist Franz Stelzhamer (1802-1874), der bekannteste Mundartdichter des süddeutschen Sprachraumes. Die oberösterreichische Landeshymne "Hoamatland" stammt aus der Feder dieses bekannten Heimatdichters. Stelzhamer wurde 1802 in Großpiesenham geboren.

Die Erinnerung an den bedeutendsten oberösterreichischen Mundartdichter wird in seinem Geburtshaus, einem kleinen Anwesen in Holzblockbauweise, hochgehalten. Erhalten ist hier das so genannte "Muadastüberl" samt Mobilar. Den Besucherinnen und Besuchern werden die Einfachheit und Kargheit der damaligen Lebensumstände vor Augen geführt. Verschiedene Gegenstände verweisen auf die Biografie des Dichters. Das privat bewohnte Haus befindet sich im Besitz des Landes Oberösterreich.

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Stelzhamer Gedenkstätte Pramet
Großpiesenham 26
4925 Pramet
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren