Adresse

Marktmuseum Frankomarchia
Schloß Stauff
4890 Frankenmarkt

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7684/62 55-14 (Gemeinde)
Fax: +43 (0) 7684/62 55-21

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

Nach telefonischer Vereinbarung (+43 (0) 7684/62 55)

Eintritt

Normaler Eintritt:
Erwachsene: 3,00
Kinder bis 6 Jahren: frei
Schüler, Studenten, Präsenz- und Zivildiener, Pensionisten, Behinderte, Besitzer der Salzkammergutcard: 2,00
OÖ. Familienkarte: 5,00
Schülergruppen: 1,50 ab 10 Personen, Begleitperson frei

Gruppenkarte (10 bis 30 Personen):
Erwachsene: 2,50 p.P.
Reiseleiter und Busfahrer frei

Gruppenkarte (ab 30 Personen):
Erwachsene: 2,00 p. P.
Reiseleiter und Busfahrer frei

Auskunft

Marktgemeindeamt Frankenmarkt
Bürgerservice & Meldeamt, Fr. Celina Rager

Träger

Marktgemeinde Frankenmarkt

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Marktmuseum Frankomarchia
Schloß Stauff
4890 Frankenmarkt

Marktmuseum Frankomarchia

Die Benennung "Frankomarchia" weist auf die fränkische Besiedelung des Hausruck-Attergau-Raumes unter der Schirmherrschaft des Bistums Bamberg hin. Das Museum im "Marktsaal" zeigt anhand von Exponaten geschichtliche Stationen in der Entwicklung des bedeutenden Handels- und Gewerbestandorts. Die "Ratsstube", im Stil der Renaissance eingerichtet, nimmt Bezug auf die alte Verwaltung und auf die Gerichtsbarkeit. In weiteren zwei Räumen vermitteln erlesene Zier- und Gebrauchsgegenstände das Empfinden für bürgerliche Lebenskultur und geben Zeugnis für die hohe Handwerkskunst. Der "Schulmeisterkasten" enthält bibliophile Kostbarkeiten und gibt Einblick in das Schul- und Bildungswesen vom ausgehenden 18. bis Ende des 19. Jahrhunderts. Die spätbiedermeierliche Einrichtung eines Bürgerzimmers und Beispiele für Festtagskleidung aus gleicher Zeit runden das Bild ab.

> Tipp: Nützen Sie für die Anreise die öffentlichen Verkehrsmittel: OÖVV Routenplaner

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Marktmuseum Frankomarchia
Schloß Stauff
4890 Frankenmarkt