Museum Arbeitswelt Steyr: Stadtteilführung – Erinnerungsspuren Steyr 1938-1945

Kulturvermittlungsprogramm für:

  • Hauptschule/Neue Mittelschule/AHS-Unterstufe ab der 8. Schulstufe
  • AHS-Oberstufe/BHS alle Schulstufen
  • Erwachsene
  • und Menschen mit Lernschwächen

Kurzbeschreibung des Programms:

Inhaltlich anschließend an den STOLLEN DER ERINNERUNG wird im Rundgang vor allem der Frage nachgegangen wie nach 1945 mit der NS-Zeit umgegangen wurde und wird. Unsichtbare und sichtbare Gedenkzeichen im öffentlichen Raum werden aufgespürt und Erinnerungskultur diskutiert und mitunter hinterfragt.

Dauer des Programms: 1,5 Stunden

Besondere Hinweise zum Programm:

Der Rundgang kann nach Rücksprache barrierefrei angeboten werden. Die Wegstecke beträgt rund 2 Kilometer.

Das Programm kann jederzeit nach Voranmeldung gebucht werden.

Ansprechpartner:

Felix Fröschl
Tel.: 07252/77351-17
E-Mail: felix.froeschl(kwfat)museum-steyr(kwfdot)at

Weitere Informationen:

http://museum-steyr.at/besuch-planen/fuehrungen/

Museum Arbeitswelt

Wehrgrabengasse 7, 4400 Steyr
Tel.: 07252/77351
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren