Museum Arbeitswelt Steyr: Stadtteilführung: Der Wehrgraben – Industriewelt von gestern

Kulturvermittlungsprogramm für:

  • Hauptschule/Neue Mittelschule/AHS Unterstufe ab 7. Schulstufe
  • AHS Oberstufe/BHS alle Schulstufen
  • Erwachsene
  • und Menschen mit Lernschwäche

Kurzbeschreibung des Programms:

Der Rundgang führt entlang der malerischen Kanäle und vorbei an alten Industrierelikten durch ein Zentrum der mitteleuropäischen Industrialisierung im 19. Jahrhundert. Dabei werden nicht nur alte Fabriksgebäude, wie auch das Museum Arbeitswelt eines ist, betrachtet, sondern vor allem die Geschichten der Menschen des Stadtteils erzählt. Arbeiten, Wohnen, Flanieren, Frotestieren und vieles mehr fand im lebendigen Wehrgraben statt.

Dauer des Programms: 1,5 Stunden

Besondere Hinweise zum Programm:

Der Rundgang kann auf Nachfrage barrierefrei gestaltet werden. Die Wegstrecke beträgt rund 1,5 Kilometer und bietet aufgrund des historisch-malerischen Stadtteiles der erkundet wird, leider kaum Sitzgelegenheiten oder Möglichkeiten zum Unterstellen.

Das Programm kann jederzeit nach Voranmeldung gebucht werden.

Ansprechpartner:
Felix Fröschl
Tel.: 07252/77351-17
E-Mail: felix.froeschl(kwfat)museum-steyr(kwfdot)at

Weitere Informationen:

http://museum-steyr.at/besuch-planen/fuehrungen/

 

Museum Arbeitswelt

Wehrgrabengasse 7, 4400 Steyr
Tel.: +43 (0) 7252/77 351
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren