Medieninformation 05/2021: Regionale Schwerpunktsetzungen im Inn- und Hausruckviertel

"Museen inspirieren die Zukunft" - Aktionswoche Internationaler Museumstag in OÖ | 1.-16. Mai 2021

Veröffentlicht am 20.04.2021

"Museen inspirieren die Zukunft!" lautet das Motto des diesjährigen Internationalen Museumstages am 16. Mai 2021. Anlässlich dieses Museumstages laden 65 Museen in Oberösterreich zwischen 1. und 16. Mai 2021 im Rahmen einer Aktionswoche ein, sich eine Auszeit zu nehmen und das besondere Kulturangebot zu genießen: Mit Tagen der offenen Tür, speziellen Angeboten für Familien und Kinder oder exklusiven Einblicken hinter die Museumskulissen halten Oberösterreichs Museen inspirierende Programmpunkte bereit. Der Eintritt ist in zahlreichen Museen ermäßigt oder sogar frei. Corona-bedingt gehen die Museen neue Wege, um ihren Gästen ein sicheres Kulturerlebnis zu bieten: Viele Programmpunkte finden im Freien statt oder werden in einem kleinen, feinen Rahmen abgehalten.

Regionale Schwerpunktsetzungen im Inn- und Hausruckviertel
Die Museen der Pramtal Museumsstraße laden traditionell am Internationalen Museumstag - heuer am 16. Mai mit 6 teilnehmenden Häusern - zum Pramtaler Museumstag mit einer gemeinsamen Eintrittsermäßigung: Besucherinnen und Besucher bezahlen ihre Eintrittskarte im ersten Museum und können alle weiteren teilnehmenden Museen der Pramtal Museumsstraße kostenlos besuchen. Jedes Museum hält an diesem Tag besondere Programmpunkte für seine Gäste bereit!
In Ried im Innkreis lädt das Telekom Museum an zwei Tagen zur Besichtigung (mit Voranmeldung) bei freiem Eintritt ein. Mitarbeiter stehen für Kulturauskünfte bereit.
Aus dem Bezirk Braunau lädt das DARINGER Kunstmuseum Aspach an mehreren Terminen zu Wanderungen am Lebensweg der Kunst ein. Die KTM Motohall in Mattighofen feiert vom 7. bis 9. Mai ihr zweijähriges Bestehen mit einem spannenden und abwechslungsreichen Programm.

Informationen zum Angebot
Aktuelle Informationen zum Programm sind online abrufbar. Auf der Website des Verbundes Oberösterreichischer Museen www.ooemuseen.at werden auch etwaige kurzfristige Änderungen kommuniziert und Interessierte tagesaktuell über die Programmpunkte informiert.

Der Verbund Oberösterreichischer Museen lädt herzlich zu erlebnisreichen Stunden und inspirierenden Momenten in Oberösterreichs Museen und Sammlungen ein!

Hinweis: Alle Museumsgäste werden ersucht, sich an die Abstands- und Hygiene-Regeln zu halten. Da die Umsetzung der einzelnen Angebote von den jeweils geltenden Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie abhängig ist, können diese auch kurzfristig abgesagt oder geändert werden. Aktuelle Informationen zu allen Angeboten sind auf der Website des Verbundes Oberösterreichischer Museen zu finden.

Download Presseinformationen

Pressebilder Inn- und Hausruckviertel

Alle Fotos stehen im Zuge der Berichterstattung honorarfrei zur Verfügung. Fotocredits: siehe Bildbeschreibung.

Download Infofolder

Download Sujets

Credits: Grafik: www.erblehner.com, Foto: Schlossmuseen Mauthausen - Heimatmuseum (c) Claudia Ernecker photgraphy

Kontakt:
Bei Fragen oder weiteren Bildwünschen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Klaus Landa: landa(kwfat)ooemuseen(kwfdot)at oder
Mag. Elisabeth Kreuzwieser: kreuzwieser(kwfat)ooemuseen(kwfdot)at

Verbund Oberösterreichischer Museen
Welser Straße 20
4060 Leonding
Tel.: +43 (0)732 /68 26 16
www.ooemuseen.at
www.ooegeschichte.at
www.facebook.com/ooemuseen
www.instagram.com/ooemuseen_at

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren