Adresse

Heimathaus Schörfling
Gmundner Straße 8
4861 Schörfling am Attersee

Kontakt

Tel.: +43 (0) 676/81 42 61 10

Weiterführende Links

Öffnungszeiten

nach telefonischer Vereinbarung

Eintritt

freiwillige Spende

Auskunft

Obmann: Günter Bachinger

Träger

Verein Heimathaus Schörfling

Ganzjährig geöffnet
Gastronomie im/beim Museum
Parkmöglichkeit beim Museum
Mitglied beim Verbund Oberösterreichischer Museen
Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Heimathaus Schörfling
Gmundner Straße 8
4861 Schörfling am Attersee

Heimathaus Schörfling

Das Heimathaus Schörfling befindet sich in einem 500 Jahre alten Gebäude gegenüber der Pfarrkirche und ist als "Gassaurisches Stiftungshaus" in den Gründbüchern verzeichnet. 1990 erhielt der Verein für Heimatpflege und Urgeschichte Schörfling (heute Verein Heimathaus Schörfling) die Möglichkeit ein Museum einzurichten, dieses wurde 1994 erweitert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Das Heimathaus Schörfling bietet Besucherinnen und Besuchern in fünf Räumen - von einer Sammlung zur Pfahlbaukultur über die erste Erwähnung Schörflings 803 n. Chr. und den verheerenden Brand von 1787 bis hin zum Zweiten Weltkrieg - eine spannende Zeitreise. Es beherbergt Fundstücke, Geräte, Werkzeuge und Gegenstände des täglichen Gebrauchs sowie zahlreiche Fotos, die die Geschichte des Ortes und der näheren Umgebung in all ihren Facetten - wie Brauchtum, Kunst, Handwerk und Gewerbe - dokumentieren.

Weitere Themenbereiche sind der Geschichte des Fremdenverkehrs in der Region, der Musikgeschichte des Ortes, der Flößerei am Attersee sowie dem Feuerwehrwesen gewidmet.
Eine Besonderheit ist die 1999 anlässlich des 500-jährigen Jubiläums der Martkerhebung gestickte Riesengoldhaube, die eine Eintragung ins Guinessbuch der Rekorde schaffte.

> Linktipps Weitere Museen in der Umgebung

> Tipp: Nützen Sie für die Anreise die öffentlichen Verkehrsmittel: OÖVV Routenplaner

Lage und Anreise

Tippen zum Navigieren
Schließen
default
Heimathaus Schörfling
Gmundner Straße 8
4861 Schörfling am Attersee