Zwischen Himmel und Erde – Gerlinde Kaltenbrunner und die Welt der 8000er: Mit Wissen zum Gipfel

Vermittlungsprogramm geeignet für:

  • Kinder
  • Volksschule
  • Hauptschule/NMS/AHS-Unterstufe

Kurzbeschreibung des Programms:
Nach einer allgemeinen Einführung zu den Themen des Museums können die Schülerinnen und Schüler anhand eines Arbeitsheftes Wissenswertes zu den höchsten Bergen der Welt, deren Besteigungen, den sportlichen und körperlichen Herausforderungen bei einer Expedition sowie zur Lebensweise der dort heimischen Bevölkerung herausfinden.
Im Erlebnisraum spüren die Schülerinnen und Schüler hautnah, wie sich das Wetter auf den höchsten Bergen der Welt anfühlt und was passiert, wenn eine Lawine den Hang hinunterdonnert.
Interaktive Panels und museumspädagogische Stationen laden ein, selbst aktiv zu werden.  Im Ausrüstungsraum wartet der 17 kg schwere Gipfelrucksack durch das Museum getragen zu werden.
Schließlich geht es an die Auflösung. Wer hat alle Fragen richtig beantwortet?

Die Themen aus dem Quizheft eignen sich zur Weiterverwendung im Schulunterricht. Fächerübergreifend sind diese z.B. in den naturwissenschaftlichen Fächern oder in Sport integrierbar.

Arbeitsheft zum Download:
Mit Wissen zum Gipfel [pdf]

Dauer des Programmes: 90 Minuten

Besondere Hinweise:
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Die Gruppengröße beträgt idealerweise max. 20 Kinder. Größere Gruppen können auch gestaffelt (Abstand 30 Minuten) kommen. www.weltder8000er.at
Das Programm ist jederzeit buchbar und wird nur nach Voranmeldung angeboten.

Anmeldung und Informationen:
Tourismusinformation Spital am Pyhrn
Edeltraud Angerer | Marjolein Looije
E-Mail: info(kwfat)weltder8000er(kwfdot)at
Telefon: +43 (0) 7563 249

Information zum Museum

Zwischen Himmel und Erde - Gerlinde Kaltenbrunner und die Welt der 8000er

Stiftsplatz 1, 4582 Spital am Pyhrn
Tel.: +43 (0) 7563/249
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren