Weiterbildung

Vonseiten des Teams des Verbundes Oberösterreichischer Museen ist es uns ein großes Anliegen, uns laufend weiterzubilden und das neu erworbene Wissen an die Museen weiterzugeben. Zudem sind wir bestrebt, unsere Kontakte in Oberösterreich, aber auch österreichweit und international weiter auszubauen. Daher nehmen wir regelmäßig an Seminaren, Weiterbildungsveranstaltungen und Tagungen in Oberösterreich und Österreich, aber auch darüber hinaus, teil.

Kolleginnen und Kollegen aus unserem Team besuchen etwa Seminare von ICOM Österreich, den Österreichischen Museumstag, den Bayerischen Museumstag, Fachtagungen des Deutschen Museumsbundes, die MAI-Tagungen (museums and the internet) usw.

Im Rahmen des EU-geförderten Programmes ERASMUS+ Erwachsenenbildung nehmen wir zudem unter der Leitung des Steirischen Museumsverbandes MUSIS am Konsortiumsprojekt "Learning heritage goes Europe" teil, das uns - mit Unterstützung der Europäischen Union - den jährlichen Besuch einer internationalen Fortbildung ermöglicht.

Die europäische Perspektive, der gemeinsame Austausch unter Fachkollegen und die nachhaltige Vernetzung im Rahmen dieser Fortbildungen hat eine langfristige Qualitätsentwicklung zum Ziel, die wir an unsere Museen weitervermitteln wollen.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren