06. Mai 2023 - 07. Okt. 2023
Freier Eintritt

Karden- und Heimatmuseum

Kirchenplatz 1, 4223 Katsdorf

Kontakt

Tel.: +43 (0) 664/73 00 35 61

"Kumm, spün ma was" - Ausstellung altes Kinderspielzeug | Karden- und Heimatmuseum

Das Karden- und Heimatmuseum Katsdorf präsentiert im Rahmen der diesjährigen Sonderausstellung altes bzw. älteres Kinderspielzeug. Die liebevoll gestaltete und durch viele Leihgaben aus der Region ergänzte Ausstellung lädt zum nostalgischen Eintauchen in die eigene Kindheit und jene unserer Vorfahren ein.

Unter anderem ist das Spiel der Königinnen und Könige von UR, im heutigen Syrien, vertreten. Das älteste bekannte Brettspiel der Welt wurde vor 4.000 Jahren für Spieler im Alter von 7 bis 70 Jahren empfohlen. Vor einigen Jahren wurde das Spiel von Archäologen bei Ausgrabungen entdeckt. Eine Nachbildung dieses Spieles sowie viele weitere Spiele können beim Museumsbesuch in Katsdorf gespielt werden.

Die Sonderausstellung im Karden- und Heimatmuseum wird auch laufend ergänzt, zum Beispiel um die Concorde sowie weitere 70 Modell-Flugzeuge aus den vergangenen 100 Jahren.


Ausstellungsdauer:
6. Mai bis 1. Oktober 2023 - letzter Öffnungstag: Samstag, 7. Oktober im Zuge der Langen Nacht der Museen
Ausstellungseröffnung: 5. Mai 2023
Öffnungszeiten: Jeden ersten Sonntag im Monat, 13:00 bis 16:00 Uhr.
Weiters kann die Ausstellung jederzeit nach telefonischer Anmeldung bei Fritz Preinfalk unter +43 (0) 664/73 00 35 61 besucht werden.