20. Nov. 2022 - 01. Feb. 2023

Schlossmuseum Linz

Schlossberg 1, 4020 Linz

Kontakt

Tel.: +43 (0) 732/77 20 52 300

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

Traditionelle Krippen | Dauerausstellung im Schlossmuseum Linz

Aus den reichen Beständen der OÖ Landes-Kultur GmbH können im Schlossmuseum rund 70 verschiedene Krippen sowie Szenen und Darstellungen zum Weihnachtsfestkreis gezeigt werden.

Höhepunkte sind die Garstener Stiftskrippe mit beinahe lebensgroßen Figuren aus der Zeit um 1730 sowie eine mechanische Krippe aus der Werkstatt des Johann Georg Schwanthaler.
Daneben begeistert aus allen Regionen Oberösterreichs die Vielfalt an Möglichkeiten zur Inszenierung des Weihnachtsgeschehens mit frei beweglichen Figuren. Besonders eindrucksvoll sind dabei die mehrere hundert Figuren umfassenden Landschaftskrippen aus dem Salzkammergut, wie die "Goldene Sams-Krippe" aus Ischl (1780-1850) und die Bruckschlögl-Krippe aus der Zeit von 1850-1950 mit bereichernden Genreszenen. Kastenkrippen, kostbar bekleidete Figuren aus dem Innviertel, "Loammandln" und vieles mehr runden die Schau zur Krippenkunst Oberösterreichs ab.

Die traditionelle Krippenausstellung ist eine Dauerausstellung. Das Schlossmuseum Linz freut sich auf Ihren Besuch zu den regulären Öffnungszeiten (Di-So, Feiertag 10:00 bis 18:00 Uhr).

Tipp: Am zweiten und dritten Adventsonntag gibt es jeweils um 14:00 Uhr eine Kulturauskunft und um 15:00 Uhr ein gemeinsames Singen mit dem Oö. Volksliederwerk.