18. Nov. 2022 - 05. Feb. 2023

LIGNORAMA - Holz- und Werkzeugmuseum

Mühlgasse 92, 4752 Riedau

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7764/66 44

REKLAME! Historische Papierwerbung | Sonderausstellung im LIGNORAMA Holz- und Werkzeugmuseum

REKLAME! Historische Papierwerbung. Plakate, Pappaufsteller, Pop-up-Bücher u. v. Entzückendes mehr aus der Sammlung Gerhard Pretzl'

Verkaufsfördernde Maßnahmen haben viele Namen, einer davon war einst Reklame. Und vieles dieser Reklame bestand aus Papier und Pappe, gefertigt aus Holz. So tauchen wir im Holzmuseum Lignorama diesen Winter ein in die entzückend-bunte Welt der historischen Reklame.
Plakate und Pappaufsteller waren frühe wichtigste Werbeträger. Figuren wie die "weiße Persil-Dame" sind längst Kult. Plakate wurden zur Kunstform erhoben. In unserer Ausstellung ist die "hohe Plakat-Kunst" vertreten durch Kalender-Schilder des Zigaretten-Papier-Herstellers Job, der jedes Jahr namhafte Künstler mit der Gestaltung beauftragte. In der Ausstellung zu sehen ist bspw. ein Entwurf von Ramon Casas, einem der bedeutendsten spanischen Maler des 20. Jhdts.
Viele Pappaufsteller, die Händlern von den herstellenden Firmen zur Verfügung gestellt wurden, hatten raffinierte Pop-up-Aufstell-Techniken. Und so erscheint es nur sinnvoll, dass die Schau durch verblüffende Pop-up-Bücher komplettiert wird.
Werbung soll wirken. Einst wie heute kommen aktuelle Gestaltungen zur Anwendung, wird das Zeitgeschehen, werden Wünsche und Bedürfnisse genau unter die Lupe genommen. So gerät unsere Zusammenstellung historischer Reklame von der Jahrhundertwende bis in die 1960er Jahre hinein zu einer feinfühligen Zusammenfassung von Modeströmungen, gesellschaftlichen Gegebenheiten und Trends unter dem Schlagwort "Zielgruppe" und einem Spiegel der Zeiten schlechthin.
Eine Sonderausstellung mit entzückenden Motiven die einlädt, einen Blick auf den Wandel der Welt aus Warte der Werbung zu wagen.

Papier - Mach was draus!
Ein großer Teil des heute bedruckten Papiers dient Werbezwecken. Ein kurzer Blick ins Prospekt und ab ins Altpapier? Wir laden unserer jungen Besucher*innen in einer großzügigen Bastelecke ein, aus Papieren Neues entstehen zu lassen. Phantastische Hüte, Faltenröcke und vieles mehr können entstehen.
Für Schulklassen bieten wir geführte Rundgänge mit kritischer Erarbeitung des Themas "Werbung" sowie anschließendem Papier-Workshop an.

Eröffnungsfeier
am Freitag, 18. November um 19 Uhr
Eintritt frei, Anmeldung erbeten.

Öffnungszeiten: jeweils Freitag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr und nach Voranmeldung;
Pramtaler Advent: 3./10./17. Dez. 16-20 Uhr bei freiem Eintritt
Geschlossen: 24./25. Dez.2022, 1. Jän. 2023.
Ausstellungszeit: 18. Nov. 2022 bis 5. Februar 2023