18. Nov. 2022, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Stadtmuseum Steyr

Grünmarkt 26, 4400 Steyr

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7252/575-13 45 (Museumskassa)

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

„Die Gründerin des Stadtmuseums Steyr Marianne Kautsch und ihre Familie in bisher unbekannten Bildern.“ | Vortrag und Buchpräsentation im Stadtmuseum Steyr

Auf den ersten Blick: eine unscheinbare Kiste, gefüllt mit vielen alten Fotos. Auf den zweiten Blick: eine landeskundliche Schatztruhe…
Mehr als 1600 Bilder aus einem Zeitraum von fast 100 Jahren geben Einblick in das Leben von acht Menschen aus drei Generationen. Sie beleuchten das berufliche und private Umfeld des Ehepaars Marianne und Jakob Kautsch und seiner Kinder: die Gründung des Steyrer Stadtmuseums, die Errichtung der Waldbahn Reichraming, aber auch Radpartien, Ausflüge und Reisen bis nach Jerusalem. Zugleich belegen sie eindrücklich das Abweichen von geschlechtsbezogenen Konventionen des 19. Jahrhunderts durch die geschiedene und wiederverheiratete, forschende, reisende und Rad fahrende Marianne Kautsch. Neben den individuellen Lebenswegen der Familienmitglieder dokumentiert diese "landeskundliche Stichprobe" somit auch soziale Kontinuitäten, Wandel und Umbrüche der Zeit zwischen 1860 und 1950.

Referentin:
Dr. Christina Schmid (Sammlungsleiterin Landeskunde, OÖLKG)

Eintritt:
Erwachsene: € 5,00
Personen mit Ermäßigungen: € 3,00