15. Aug. 2022, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Hirschbacher Bauernmöbelmuseum

Museumsweg 7, 4242 Hirschbach im Mühlkreis

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7948/541 (Museum)

Notburga Falkinger - Lesung mit Musik | Hirschbacher Bauernmöbelmuseum

Anlässlich des Symposiums zum 30-Jahr-Jubiläum des Hirschbacher Bauernmöbelmuseums "Arbeiten wo Franz von Zülow in der Sommerfrische mit Freunden malte" vom 10. - 15. August 2022 wird am 15. August um 15 Uhr zur Lesung mit Musik mit Notburga Falkinger geladen!

Die Autorin liest eigene Gedichte zum Thema "Kindheit auf dem Land".
Die Kindheit auf dem Land ist etwas Besonderes. Auch wer nicht bleibt, nimmt das Lebensgefühl und die prägenden Eindrücke mit - "wie eine unsichtbare Tasche, die man manchmal öffnet um zu sehen, ob da noch Blumen blühen". Die Autorin ist auf einem Bauernhof in Putzleinsdorf aufgewachsen und gibt an diesem Abend ein poetisch verdichtetes Bild von ihrer Kindheit, das sich über die räumliche und zeitliche Entfernung hinweg lebendig erhalten hat - ein Abend um sich zu erinnern oder die Kindheit aufleben zu lassen, der aber nicht nur nostalgisch gemeint ist.

Nach der Lesung gibt Ernst Hager einen Rückblick über das Symposium. Die Künstler des CART haben 6 Tage in Hirschbach gearbeitet und stellen ihre Arbeiten, Skizzen und Entwürfe im Stadel zur Schau.