29. Juni 2022 - 31. Aug. 2022

Lentos Kunstmuseum Linz

Ernst-Koref-Promenade 1, 4020 Linz

Kontakt

Tel.: +43 (0) 732/70 70 36 00 (Sekretariat)

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit
Angebote in Gebärdensprache
Leichter-Lesen-Texte

Can you see what I see - Emergency Intervention | Sonderausstellung im Lentos Kunstmuseum

Am 24. Februar 2022 marschierte Russland in die Ukraine ein und löste damit eine weitere Eskalationsstufe eines Krieges aus, der bereits 2014 begonnen hat. Neben Tausenden Toten, die bereits zu beklagen sind, und massiven Zerstörungen bewirkte die Krise mit Millionen Geflüchteten die größte Flüchtlingswelle Europas seit dem Zweiten Weltkrieg.

Fünf ukrainische Künstler*innen reagieren mit "Can you see what I see" auf die aktuellen Umstände. Bestehend aus einer Installation vor dem Lentos sowie Videoarbeiten, Filmen und Zeichnun­gen im Innenraum des Museums bezieht sich diese Emergency Intervention auf die dramatische Lage, die ganz Europa betrifft.

Mit den Künstler*innen:

Alevtina Kakhidze
*1973, lebt in Muzychi

Kateryna Lysovenko
*1989, aktuell geflüchtet nach Graz

Oleksiy Radynski
*1984, lebt in Kyjiw

Mykola Ridnyi
*1985, lebt in Kyjiw

Anastasiya Yarovenko
*1983, lebt in Wien

Dauer der Ausstellung: 29. Juni bis 31. August 2022
Eröffnung: Dienstag, 28. Juni 2022, 19:00 Uhr