15. Juli 2022, 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
Wird im Freien abgehalten
Geeignet für Besucher mit eingeschränkter Mobilität

K-Hof Kammerhof Museum Gmunden

Kammerhofgasse 8, 4810 Gmunden

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7612/794 423 (Museumskasse)

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

Alles auf Schiene von der Pferdeeisenbahn zur Traunsee-Tram | K-Hof Kammerhof Museum Gmunden | Museumswochenende mit der OÖ Familienkarte

Ferienspaß im Museum! Museumswochenende für Familien von 15. bis 17. Juli 2022

Die Saisonausstellung im Kammerhof Museum Gmunden widmet sich der eindrucksvollen Schienen-Verkehrs-Geschichte der Bezirkshauptstadt. Stationen dieser außergewöhnlichen Erschließung für den öffentlichen Schienen-Verkehr waren 1836 die Pferdeeisenbahn und die sich daraus entwickelnde Lambacher-Bahn sowie die 1877 eröffnete Kronprinz-Rudolphs-Bahn. Mit dem Betrieb der Gmundner Straßenbahn ab 1894 und der Vorchdorfer­bahn ab 1912 wurde der Grundstein für die 2018 verwirklichte Traunsee-Tram gelegt.

Umfangreiches Foto und Bildmaterial, Schautafeln und Leuchtbilder sowie Slide-Shows und Videos bilden die Hintergrundinformation zu einem reichen Angebot an Exponaten.

Nach dem Ausstellungsbesuch wandern wir entlang der ca. 2km langen Bahnstrecke nach Gmunden-Engelhof, besichtigen Schautafeln und Relikte der Pferdeeisenbahn, gelangen zum ältesten in Betrieb stehenden Bahnhof auf dem Europäischen Kontinent und fahren abschließend mit der Traunsee-Tram (Fahrpreis nicht im Angebot enthalten!) zurück zum Stadtplatz von Gmunden.

Anmeldung per e-mail an: museum(kwfat)gmunden.ooe.gv(kwfdot)at

Anmeldefrist: Donnerstag, 14.07.2022, 17:00 Uhr

Ihr Vorteil mit der OÖ. Familienkarte:

  • Freier Eintritt für Kinder
  • Ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen: zum Kinderpreis für € 2,00

Eine Aktion der OÖ Familienkarte in Kooperation mit dem Verbund OÖ Museen.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren