28. Aug. 2022 - 23. Okt. 2022

Bilger-Breustedt-Haus

Leoprechting 10, 4775 Taufkirchen an der Pram

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7719/84 42

FRANZ XAVER HOFER (1942-2012) „Der bildnerische Nachlass“ | Sonderausstellung im Bilger-Breustedt-Haus

Zur Ausstellungseröffung FRANZ XAVER HOFER (1942-2012) "Der bildnerische Nachlass" wird am Sonntag, 28. August 2022 um 15:00 Uhr herzlich ins Bilger-Breustedt-Haus eingeladen.

Anlässlich seines 80. Geburtstages und 10. Todestages zigt das Bilger-Breustedt-Haus einen kleinen Qurschnitt aus dem bildnerischen Schaffen des Lehrers und Schriftstellers Franz X. Hofer. Obwohl er sich nur in seiner Jugend tätig dem Malen und Zeichnen widmete, hinterließ er eine erstaunlich große Anzahl von Werken. Nicht wenige davon sind im Bilger-Breustedt-Haus, damals "Pramhäusl" genannt, entstanden. letztendlich wandte er seine Konzentation auf die Literatur. Er liebte die bildnerische Kunst ein Leben lang, setzte sich mit ihr auseinander und verfasste dazu Essays, auch zum Werk von Margret Bilger und Hand J. Breustedt.

Dauer der Ausstellung: 28. August bis 23. Oktober 2022

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren