03. Juli 2022 - 04. Sep. 2022

Hirschbacher Bauernmöbelmuseum

Museumsweg 7, 4242 Hirschbach im Mühlkreis

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7948/541 (Museum)

Tracht - Kunsthandwerk - Tradition - Goldhaubengruppe Hirschbach | Sonderausstellung im Hirschbacher Bauernmöbelmuseum

Die Freunde der Hirschbacher Bauernmöbel und die Hirschbacher Goldhaubenfrauen präsentieren im stimmungsvollen Ambiente das Museums ihr Kulturgut. Unser Kulturgut - unsere Identität, zeigt sich anhand der bunt bemalten Möbel, den zur Schau gestellten Alltagsgegenständen, den Kultgegenständen der Traditionen im Museum sowie in den Arbeiten der Goldhaubengruppe, der Tracht, dem Kunsthandwerk und der Veranstaltungen der Goldhaubenfrauen zu Festen im kirchlichen Jahreskreis. Das hier gezeigte Kulturgut war für Handwerker und Bauern identitätsstiftend und beeinflusst noch heute unser Selbstbildnis in der Region.
Karl Himmelbauer, Obmann

Sonderausstellung der  Goldhaubengruppe Hirschbach 3. Juli - 4. September
TRACHT - KUNSTHANDWERK - TRADITION
Anhand unserer Chronik möchten wir zu einem Rundgang durch die vielen Aktivitäten der Goldhauben- und Kopftuchgruppe Hirschbach der letzten 49 Jahre einladen. Wir wollen auch den Wandel, den fast fünfzig Jahre Tracht und Tradition mit sich gebracht haben, zeigen. Es fanden unzählige Nähkurse statt, in denen Goldhauben und jetzt Mädchenbänder gestickt wurden, Fest-, Alltagstrachten und Walkjanker wurden genäht. Frauen fanden sich bei Häkelrunden zusammen. Auch die Techniken der Keramikmalerei und des Stoffdruck wurden bespielweise von unseren Frauen erlernt.
Natürlich werden die Hirschbacher Fest- und Alltagstracht ein besonderes Augenmerk bekommen. Das "Hirschbacher Sträußl", wie es auf den alten handbemalten Hirschbacher Truhen zu finden ist, steht bei unserer erneuerten Tracht den speziellen Blickfang dar. Bei der Festtracht am Oberteil zart gestickt, wird es bei der Alltagstracht mit einem extra angefertigtem Druckmodel aufgedruckt. Gerade anhand unserer Alltagstracht wollen wir die vielfältigen Kombinationen aus Stoffen und Farben zeigen, die Tracht auch für die Jugend attraktiv macht. Genauso wie die Mädchenbänder, die von unseren älteren Mädchen getragen werden,  eine wunderbare Ergänzung zu Goldhaube, Perlhaube und Mädchenhäubchen darstellt.    
Text: Dr. Regina Mossbauer, Obfrau der Goldhaubengruppe Hirschbach

Dauer der Ausstellung:
3. Juli bis 4. September 2022
Eröffnung: 3. Juli 2022, 15:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag 14:00 -17:00 Uhr
Sonntag 10:00-12:00 und 14:00-17:00 Uhr
sowie außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung