27. Nov. 2021 - 02. Feb. 2022

Heimathaus-Stadtmuseum Perg

Stifterstraße 1, 4320 Perg

Kontakt

Tel.: +43 (0) 650/54 27 786

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

A b´sondere Zeit | Sonderausstellung im Heimathaus-Stadtmuseum Perg

Vom 22. November bis vorerst 17. Dezember 2021 bleibt das Museum geschlossen.

Es sind die Tage, wo die Bäume kahl sind und das Licht rar ist, wo es draußen kalt ist. Für diese Zeit haben die Menschen Rituale und Bräuche entwickelt, um sich das Leben schöner zu machen, um den Blick auf das Licht am Ende des Tunnels zu richten, um Unreines von Haus und Hof und vor allem von den Haustieren fernzuhalten. Es ist eine Zeit der Wende, des Umbruchs und des Neuanfangs, eine Zeit des großen Aberglaubens, der Religion, ... a b´sondere Zeit.

Kustodin Rosi Pfeiffer: "Wir widmen die Ausstellung den Traditionen, Bräuchen und Ritualen dieser Jahreszeit, wie sie von Generation zu Generation weitergegeben werden und sich im Lauf der Jahrzehnte verändern. Die Ausstellung soll Erinnerungen wecken, zum Schauen, zum Mitmachen und zum Nachmachen anregen."

Dauer der Ausstellung: Ab dem Ende des Lockdowns bis 2. Februar 2022
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr und nach Vereinbarung (Telefon: +43 (0)650 54 27 786 oder +43 (0)664 21 59 788).

Zeit für Kinder
Kinder sind herzlich eingeladen, unter Anleitung einfache Bastelarbeiten herzustellen:
jeweils Samstags von 14:30 bis 16:00 Uhr

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren