03. Okt. 2021 - 09. Jän. 2022

Museum Angerlehner

Ascheter Straße 54, 4600 Thalheim bei Wels

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7242/22 44 22-0

LILLY HAGG - Die Macht der Gefühle | Sonderausstellung im Museum Angerlehner

Die Salonausstellung mit Lilly Hagg zeigt ab Sonntag, dem 03. 10. 2021 ca. 20 Werke der Textilkünstlerin im Salon des Museum Angerlehner.

Die gelernte Damenkleidermacherin studierte bei Werner Liebmann in Berlin Weißensee und ist in ihrem Schaffen u. a. von Kokoschka, Carpaccio, Cezanne und Dubuffet beeinflusst.
Nach dem intensiven Studium der Malereigeschichte tauchte sie in die Welt der Stoffmalerei ein. Zunächst verwendete Hagg nur einfärbige Stoffe, mit der Zeit wurde sie immer mutiger und kreierte ausdrucksstarke und gefühlsintensive Werke mit Textilien verschiedenster Beschaffenheit und Musterung: so kamen neben anderen Materialien historische Stoffe und Second-Hand-Kleidung gleichermaßen zum Einsatz.

Das aktuelle Weltgeschehen sowie bekannte Persönlichkeiten wie Donald Trump und Greta Thunberg finden ebenso Eingang in Lilly Haggs Oeuvre.

Ausstellungsdauer: 03. 10. 2021 - 09. 01. 2022
Eröffnung: 03. 10. 2021, 11:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Der Salon im Museum Angerlehner ist nicht barrierefrei zugänglich.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren