02. Juli 2021 - 31. Okt. 2021

Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt

Schlosshof 2, 4240 Freistadt

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7942/72 274

"Voll Humor und wunderfein" Carl Kronberger | Sonderausstellung im Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt

Die humorvollen, warmherzigen Szenen vom Freistädter Maler Carl Kronberger bringen einen auch heute noch zum Schmunzeln. Mit feiner Pinselführung thematisiert er weniger die Stadt Freistadt, als die Charaktere, die in ihr wohnen. Zu sehen sind in seinen Bildern spielende Kinder im Schnee, er zeigt das Leben von Handwerksburschen, sowie bäuerliche Typen.

Sein Weg führte Kronberger bis München, wo er sich mit der Genremalerei bald einen Namen machte.

Heute erinnert das Haus in der Böhmergasse 8 (Gasthaus Zum goldenen Hirschen) an sein Aufwachsen in der Stadt.

Anlässlich seines 100. Todestages zeigt das Mühlviertler Schlossmuseum Freistadt eine Zusammenstellung von Skizzen, Druckwerken, Gemälden und Illustrationen, die ein buntes Bild ergeben.

Die Ausstellung wurde durch die großzügige Unterstützung vom Sammler Hermann Käferböck ermöglicht.

Dauer der Ausstellung: 02.Juli bis 31. Oktober 2021

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren