24. Apr. 2021 - 07. Nov. 2021

Museum der Stadt Steyr

Grünmarkt 26, 4400 Steyr

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7252/575-348 (Stadtamt)

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

OÖ Landesausstellung ARBEIT - WOHLSTAND - MACHT | Museum der Stadt Steyr

Urbaner Lebensstil des Bürgertums
Der Innerberger Stadel ist Sinnbild für den Reichtum der Stadt durch Eisenhandel und Industrie. Die Ausstellung nimmt Sie mit in die Welt der Kaufleute, Industriellen, Intellektuellen und Handwerkerinnen und Handwerkern von der Zeit der vorindustriellen Eisenwirtschaft bis zu den innovativen und kreativen Unternehmen der Gegenwart.
Das reich geschmückte Renaissancegebäude mitten in Steyr bietet Ihnen intime Einblicke in das Familienleben zur Zeit des Biedermeier, in das Kultur- und Gesellschaftsleben der "oberen Mittelschicht", von Literatinnen und Literaten, Künstlerinnen und Künstlern und gut situierten Familien.
Aufstieg und Krisen, neu gewonnene Mobilität, Bildung, Handwerk, Wirtschaft: Erfahren Sie, wie es zu den Forderungen um bürgerliche und politische Rechte kam. Und warum diese Diskussionen auch heute noch relevant sind.

Reden wir über Wohlstand
Wohlstand bestimmt über Chancen und Möglichkeiten im Leben, er nimmt uns Ängste und Sorgen. Doch wie viel Wohlstand brauchen wir für ein gutes Leben?
Die Ausstellung im Innerberger Stadel rückt den Aufstieg des Bürgertums in den Fokus und fühlt dem Wohlstand auf den Zahn. Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, sich mit Fragen rund um Innovation und Erfolg, Chancen und Privilegien, Besitz, Status und Selbstdarstellung auseinanderzusetzen. Zahlreiche interaktive Gruppenspiele sorgen für einen lebendigen Ausstellungsbesuch mit vielen Aha-Erlebnissen.

Weitere Informationen unter: www.landesausstellung.at

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren