15. Mai 2021, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Freier Eintritt
Wird im Freien abgehalten

Haus der Kultur

Attergaustraße 31, 4880 St. Georgen im Attergau

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7667/86 66

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

Die Keltengräber im Baumer Holz | Haus der Kultur - Heimatverein Attergau

MUSEUM BRICHT AUF! - INTERNATIONALER MUSEUMSTAG IN OÖ. | 1.-16. Mai 2021

Das "Baumer Holz" an der Seewalchner Landesstraße, in der Mitte zwischen Seewalchen am Attersee und St. Georgen im Attergau, ist ein archäologischer Ort, in dem Funde von der Steinzeit bis zur Neuzeit nachgewiesen wurden. Von besonderer Bedeutung sind die Handelswege durch das Holz, die schon in der Bronzezeit, der Eisenzeit, der Römerzeit und im Mittelalter benützt wurden.  Herausragend ist aber vor allem das eisenzeitliche Hügelgräberfeld, das etwa um 450 v. Chr. angelegt wurde. Eines dieser Gräber wurde im Jahr 2005 vom Bundesdenkmalamt erforscht, die Funde restauriert und im Haus der Kultur ausgestellt.

Der Heimatverein Attergau lädt am Samstag, 15. Mai um 14:00 Uhr zu einem Rundgang durch das Hügelgräberfeld ein. Wir empfehlen festes Schuhwerk und ersuchen um Anmeldung!

Termin
Samstag, 15. Mai 2021, 14:00 Uhr

Treffpunkt: Ortschaft Baum, Gemeinde Berg im Attergau

Anmeldung unter: 
+43 (0) 680/1556465 oder heimatvereinattergau(kwfat)gmail(kwfdot)com

Freier Eintritt

Ein Informationspavillon am Waldesrand und das Buch "Eisenzeitliche Hügelgräber im Attergau" geben Auskunft über die Hügelgräberfunde im Attergau.

Interessierte können im Anschluss an den Rundgang die Hügelgräberfunde im Haus der Kultur in St. Georgen im Attergau besichtigen. 

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren