08. Mai 2021, 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Wird im Freien abgehalten

Heimathaus-Stadtmuseum Perg

Stifterstraße 1, 4320 Perg

Kontakt

Tel.: +43 (0) 650/54 27 786

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

Auf den Spuren von Perger Ansichtskarten-Fotografen | Heimathaus-Stadtmuseum Perg

MUSEUM BRICHT AUF! - INTERNATIONALER MUSEUMSTAG IN OÖ. | 1.-16. Mai 2021

Die Postkarte (nur Text) war die SMS der Kaiserzeit. Die Ansichtskarte war schon eine MMS, weil damit Text und Bildinformationen (und vereinzelt auch Toninformationen) versendet werden konnten.

Begleitend zur laufenden Sonderausstellung "151 Jahre Postkartengrüße aus Perg - Die SMS der Kaiserzeit" begeben wir uns auf die Spuren von Perger Fotografen, die mit ihrem Handwerk oder Hobby das Bildmaterial für die Herstellung von Ansichtskarten mit Perger Motiven schufen.

Wir treffen uns beim Heimathaus-Stadtmuseum und machen nach einer kurzen Einführung einen Spaziergang zu einer der Anhöhen am nördlichen Stadtrand, wo wir versuchen, jene Stellen ausfindig zu machen, von denen einst die ersten Fotos des Marktes Perg gemacht wurden.

Termin: 8. Mai 2021, 15:00 Uhr
Treffpunkt: Heimathaus-Stadtmuseum Perg

Beitrag: € 5,00 p.P.

Ermäßigung mit der OÖ Familienkarte:
Kinder in Begleitung der Eltern zahlen keinen Beitrag


Wir werden die Covid-19-Bestimmungen beachten und die Teilnahmen, falls erforderlich, in mehrere Gruppen aufteilen.

Wer sich vor dem Spaziergang die Ansichtskartenausstellung genauer ansehen möchte, kann bereits ab 14:00 Uhr die Ausstellung im Heimathaus-Stadtmuseum Perg besichtigen. Die Ausstellung ist jeden Samstag und Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren