28. Nov. 2021 - 06. Jän. 2022

Bauernmöbelmuseum Hirschbach

Museumsweg 7, 4242 Hirschbach im Mühlkreis

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7948/541 (Museum)

Ein Leben für die Kunst - Krippen von Robert Himmelbauer | Sonderausstellung im Bauernmöbelmuseum Hirschbach

Vom 22. November bis vorerst 17. Dezember 2021 bleibt das Museum geschlossen.

Im November vollendet der Mitbegründer des Bauernmöbelmuseums und Künstler Robert Himmelbauer sein 90. Lebensjahr.
Seine Schaffenskraft ist ungebrochen. Überzeugen Sie sich selbst im Rahmen der Ausstellung "Ein Leben für die Kunst" von seinen ergreifenden Bildwerken.

Über den Künstler
Robert Himmelbauer hat sich Ende der 1950er Jahre der Kunst verschrieben. Er begann mit einem Schusterkneif Figuren zu schnitzen, formte Krüge aus Ton in Aufbautechnik und begann in den Bildhauerwerkstätten von Hannes Haslecker, Peter Dimmel und Alois Lindner mitzuarbeiten.
Waren seine Arbeiten anfangs profan, so wendete er sich bald sakralen Darstellungen zu. Die Diözese Linz betraute ihn auch mit Renovierungsarbeiten in Kirchen.
Anfang der 1970er Jahre kristallisierte sich das Krippenmotiv als Schwerpunkt seines künstlerischen Schaffens heraus. Aus dem Werkstoff Ton gruppiert er Personen um das weihnachtliche Geschehen. Zu seinen größten Erfolgen zählt die Teilnahme an den Krippen-Weltausstellungen in Innsbruck, in Köln und in Verona. Größere künstlerische Aufträge waren die Krippe und der Altar in der Taufkapelle für Linz-St. Markus und die mehrteilige Krippe für die Wallfahrtskirche am Pöstlingberg. Mit 70 Jahren noch immer nicht müde am Erlernen von Techniken, schuf er unter Anleitung seines Freundes, dem Druckgrafiker Wolfgang Zöhrer aus Schlägl, Lithografien und Kupferstiche.
Der Wahlhirschbacher Robert Himmelbauer war auch wesentlich am Entstehen des Bauernmöbelmuseums Edlmühle beteiligt, für dessen liebevolle Gestaltung er Sorge trug und das dadurch überregionale Bekanntheit erlangte.
Karl Himmelbauer, 2021

Dauer der Ausstellung: 28. November bis 6. Jänner 2022

 

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren