16. Mai 2021, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Freier Eintritt
Wird im Freien abgehalten

Bauernmöbelmuseum Hirschbach

Museumsweg 7, 4242 Hirschbach im Mühlkreis

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7948/541 (Museum)

Vom Leben gezeichnet - Ein Nachmittag mit KARIKATURIST SCHNELLZEICHNER RUPERT HÖRBST | Bauernmöbelmuseum Hirschbach

MUSEUM ERFRISCHT! - INTERNATIONALER MUSEUMSTAG IN OÖ. | 1.-16. Mai 2021

Dem Künstler bei der Arbeit über die Schulter blicken: Als Programmpunkt zum Internationalen Museumstag sind Besucherinnen und Besucher eingeladen, beim Entstehen von Digitalportraits von Rupert Hörbst dabei zu sein!

Karikaturist und Schnellzeichner Rupert Hörbst sorgt an diesen Nachmittag vor dem Hirschbauer Bauernmöbelmuseim für eine lustige und entspannte Atmosphäre.


Die Aktion findet im Freien statt und ist barrierefrei!
Die Sonderausstellung selbst ist nicht barrierefrei zu besichtigen.

Am Internationalen Museumstag kann das Hirschbacher Bauernmöbelmuseum und die Sonderausstellung von Rupert Hörbst bei freiem Eintritt besichtigt werden.

Bei der Ausstellung "Vom Leben gezeichnet - Karikaturen von Rupert Hörbst" wird ein Querschnitt aus seinen Büchern zu verschiedensten Themenbereichen zu sehen sein. Ob man jetzt vom Leben oder aber vom HÖRBST gezeichnet wird - wichtig ist es, den Humor nicht zu verlieren!

Wer einen Blick auf die Werke von Rupert Hörbst werfen möchte, dem sei seine Website http://hoerbst.net/ empfohlen.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren