26. Juli 2021 - 30. Juli 2021

Webereimuseum im Textilen Zentrum Haslach

Stahlmühle 4, 4170 Haslach an der Mühl

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7289/72 300

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

Kurs: Offene Nähwerkstatt | Barbara Ohren, D | Textiles Zentrum Haslach

In der offenen Nähwerkstatt haben Sie die Möglichkeit, ganz individuelle Nähprojekte zu verwirklichen und durch tolle Tipps und gute Tricks die eigenen Fähigkeiten zu vertiefen und zu erweitern. Sie können ein bereits angefangenes Kleidungsstück mitbringen oder ein neues Projekt starten - auch Ideen für Heimtextilien, Taschen oder Beutel, Recyclingvorhaben oder Modewünsche für die geliebten Vierbeiner sind willkommen!
Von A, wie Abnäher bis Z, wie Zipp einnähen können Sie in diesem Kurs alles auf hohem Niveau erlernen. Es entstehen nähtechnische Vorlagen mit schriftlichen Anleitungen, die auch später noch als Nachschlagewerk dienen. Im Kurs werden keine neuen Schnitte angefertigt.

Teilnehmerkreis: alle, die mehr über das Schneiderhandwerk lernen möchten
Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Nähen und im Umgang mit einer Nähmaschine
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Datum: Mo, 26. - Fr, 30. Juli 2021
Kurssprache: Deutsch/Englisch
Kurskosten: 315 Euro, für Studierende 284 Euro (exklusive Materialkosten)

Kursleitung: BARBARA OHREN, Deutschland
1964 in Troisdorf, Deutschland geboren, nach Abschluss einer klassischen Herrenschneider-Lehre Wechsel in die Kostümschneiderei der Münchner Kammerspiele, 1993-95 London College of Fashion, BA Costume Interpretation Course, 2006 Innovativer Schnittkurs, Central Saint Martins, London, 2007-2012 Lehrauftrag BA Fashion Course an Middlesex University und University of the Creative Arts in Epson, selbständig in der Kostüm- und Modeschneiderei tätig.

Informationen zu allen Kursen und zur Anmeldung siehe:
https://textile-kultur-haslach.at/de/kurse

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren