30. Aug. 2020 - 04. Okt. 2020

K-Hof Kammerhof Museum Gmunden

Kammerhofgasse 8, 4810 Gmunden

Kontakt

Tel.: +43 (0) 7612/65 75 290 (Museumskasse)

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

IRMGARD HOFER-WOLF - NETWORKS - Textile Flächen und Objekte | K-HOF Museen Gmunden

"Networks" ist ein Projekt der Künstlerin Irmgard Hofer-Wolf.

In "Networks" reflektiere ich mein Leben als Zögling im Internat. Der strikte Ordnungsrahmen unserer Schule und die damit verbundene ständige Kontrolle ließ noch Ähnlichkeiten zum Handarbeitsunterricht um 1900 erkennen. Strukturiertheit im Zentimeterabstand - zeitlich wie räumlich - ist mir früh eingepflanzt worden und noch heute zu Eigen! Es gab kaum Rückzugsgebiete und Privatsphäre, aber doch zaghafte Versuche, die kleinkarierten Systeme zu irritieren und zu dehnen, zu überlisten, zu hintergehen oder gar daraus auszubrechen.

Als ich mich entschloss, nach über zwanzig Jahren als Lehrerin für Englisch und Bildnerische Erziehung noch zusätzlich das Lehramt für textiles Werken zu absolvieren, eröffnete sich für mich eine künstlerische Ausdrucksmöglichkeit, nach der ich schon seit der Matura gesucht hatte. Da ging es nun nicht mehr um das Herstellen von Brauchbarem und Dekorativem, da ging es um Kreativität im Umgang mit Material und Herstellungstechniken, um das Vernetzen und Verknüpfen aller individuell ganz unterschiedlich gemachten Erfahrungen und Fähigkeiten. Im Verlauf meines Studiums durfte ich in die unendlichen Möglichkeiten textilen Gestaltens eintauchen, mir tatsächlich einen "Spiel-Raum" schaffen und meine "unnützen" Arbeiten als "Materialstudien" und "Flächengestaltungen" rechtfertigen.

Austellungsdauer:
30. August 2020 - 4. Oktober 2020

Ausstellungsort:
Kammerhofgalerie
Kammerhofgasse 8, 4810 Gmunden

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren