26. Sep. 2020 - 27. Sep. 2020

Österreichisches Sattlermuseum

Ipfmühlstraße 15, 4492 Hofkirchen im Traunkreis

Kontakt

Tel.: +43 (0) 699/10 66 83 23

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

Workshop - Punzierte Westerntrense | Österreichisches Sattlermuseum

In diesem Kurs mit Ulrike Stark erlernen Sie die Fertigung eines Einohr- bzw. Westernzaums mit Punzierung. Schritt für Schritt werden zunächst die verschiedenen Trensenteile zugeschnitten, Lederriemen ausgeschärft, Kanten gebrochen und poliert. Auf die Seitenteile der Trense kann dann eine kleine Punzierung aufgebracht werden (Motive werden gestellt). Der Einohrriemen wird mit einer traditionellen Sattlernacht vernäht. Die Trense wird geölt und mit einem Finish versehen. Die Trense kann zum Abschluss mit Buckles, Chicago Screws und Conchos verschönert werden.

Am Ende dieser zwei Tage hat jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer eine individuelle Trense fertig gestellt. Hinweise zur Herstellung einer Trense mit Stirnriemen und Kehlriemen gibt es für eigene Projekte zu Hause. Gefertigt wird die Trense aus hochwertigem Hermann Oak Leder aus Amerika.

Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet!

Bitte bringen dieses Werkzeug mit (Bei Bedarf kann Werkzeug im Vorfeld über DS Leder mittels Sammelbestellung gekauft werden.): Halbmondmesser oder ein Ledermesser der Wahl, Swivelmesser, Beveler (mittlere Größe), andere Punzierstempel, Punzierhammer, Punzierstein (Granitplatte o. Ä.), Kantenabschräger (Edger), 2 Sattlernadeln (stumpfe Spitze), gewachstes Handnähgarn, Chisel zum Vorstechen der Nahtlöcher, Schwertahle

Samstag, 26. September bis Sonntag, 27. September 2020, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr
Kosten: € 239,--, exkl. Materialkosten 

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren