27. März 2020 - 01. März 2021

Biologiezentrum Linz

J.-W.-Klein-Straße 73, 4040 Linz

Kontakt

Tel.: +43 (0) 732/77 20 52 100

Vögel im Fokus! | Sonderausstellung im Biologiezentrum Linz

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG IN OÖ. | 9.-17. Mai 2020

Federn sind wie der Vogel ein wahres Wunder der Natur. Federn bieten den Vögeln Schutz vor extremer Kälte und strömenden Regen. Sie ermöglichen das Fliegen und die auffälligen farbenfrohen Prachtkleider helfen bei der Kommunikation.

Die heutigen Vögel - als Nachfahren der Dinosaurier - besiedeln jeden Lebensraum. Doch das Zusammenleben von Mensch und Vogel hat viele Facetten. Veränderungen wie der rasche Klimawandel aber auch Bejagung und Fütterungen zeigen Auswirkungen auf die Vogelwelt. Die Ausstellung veranschaulicht Entwicklungen, bringt Gefährdungen mit Maßnahmen in Beziehung und lenkt die Aufmerksamkeit auf unsere "gefiederten Freunde" in der Natur. Mittels zahlreicher, hervorragender Präparate zeigt die Ausstellung spezielle Verhaltensweisen. Naturgetreue Modelle und spielerische Aktivstationen erklären biologische Zusammenhänge. So rücken die Vögel mit bewundernswerten Leistungen, erstaunlicher Anpassungsfähigkeit und witziger Neugier in den Fokus.

Dauer der Ausstellung: 27. März 2020 bis 1. März 2021
Biologiezentrum Linz

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren