09. Mai 2020, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Geeignet für Besucher mit eingeschränkter Mobilität

Museum Angerlehner

Ascheter Straße 54, 4600 Thalheim bei Wels

Kontakt

Tel.: 07242/224422-0

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit

Künstlerinnen-Workshop „MIT TUSCHE UND FEDER“ mit Anna Maria Brandstätter | Museum Angerlehner

INTERNATIONALER MUSEUMSTAG IN OÖ. | 9.-17. Mai 2020

Die einzigartige Chance für alle, die ihre künstlerische Ader kennenlernen oder perfektionieren wollen!

Anna Maria Brandstätter bespielt gerade mit ihren Werken einen Grafikraum im Museum Angerlehner.
Im Workshop wird auf die speziellen Eigenschaften der Tusche eingegangen und mit ihren Anwendungsmöglichkeiten experimentiert. Zeichnung ist eine Art von Sprache, die es zu entdecken gilt.Wem das Thema zu groß erscheint, der kann sich mit einfachen Übungen dem Zeichnen mit Feder und Tusche annähern.

Der Workshop richtet sich sowohl an Fortgeschrittene, als auch an Neulinge in diesem Gebiet. In persönlichen Gesprächen, aber auch mit vielen verschiedenen Methoden wird auf jeden Teilnehmer und jede Teilnehmerin gezielt eingegangen. Der Workshop kann ab 14 Jahren besucht werden!

Termin: 09. Mai 2020, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Eine Anmeldung via office(kwfat)museum-angerlehner(kwfdot)at bzw. +43 7242 / 224422 0
ist erforderlich!

Kosten:
€ 50,00/p.P. (inkl. aller Materialien und Eintritt ins Museum)
Kosten ermäßigt:
€ 35,00/p.P. (SchülerInnen, StudentInnen, SeniorInnen und Freunde & Förderer des Museum)

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren