08. Feb. 2019 - 08. Juni 2019

Museum Innviertler Volkskundehaus

Kirchenplatz 13, 4910 Ried im Innkreis

Kontakt

Tel.: 07752/901-302

Barrierefreier Museumsbesuch

Bauliche Barrierefreiheit
Taktiles Leitsystem
Angebote in Braille-Schrift

Frauenleben im Mittelalter

Die meisten Frauen arbeiteten im frühen Mittelalter unvorstellbar hart. Die einzige Möglichkeit, dem zermürbenden Kreislauf der Geburten und der schweren Arbeit zu entgehen, war der Gang ins Kloster. Erst in den aufblühenden Städten des späten Mittelalters boten sich für Frauen neue Wege. Sie betrieben Krämerläden, arbeiteten im Handwerk oder waren erfolgreich im Handel tätig.

Die Ausstellung beleuchtet die zahlreichen Aufgaben der Frauen, und ihre untergeordnete gesellschaftliche Stellung in der damaligen Zeit.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren