Social Media: „OÖ Museumssommer 2022“ - Öffentlichkeitsarbeit für die OÖ Museen | Einreichschluss: 10. Juli 2022

Gibt es im Sommer eine besondere Ausstellung in Ihrem Haus zu besichtigen oder ist eine besondere Veranstaltung geplant, die vom regulären Programm abweicht? Haben Sie in letzter Zeit in Ihrem Fundus ein Objekt mit einer spannenden Hintergrundgeschichte entdeckt oder ist ein interessanter, vielleicht auch kurioser Neuzugang in Ihr Haus gekommen? Dann laden wir Sie herzlich ein, bei unserer Sommer-Social-Media-Initiative mitzumachen. Holen wir gemeinsam einige Besonderheiten Ihres Hauses vor den Vorhang!

Unter dem Motto OÖ Museumssommer posten wir gerne während der Sommerferien auf Facebook und Instagram Tipps für Museumsbesucherinnen und Museeumsbesucher oder stellen besondere Objekte aus Ihren Häusern vor!

Die geplanten Themen/Rubriken für die heurige Social-Media-Initiative (Laufzeit: 18. Juli bis 11. September 2022) sind:

  • DAS IST LOS!
  • OBJEKTGESCHICHTE(N)
  • KURIOS!
  • NEUZUGANG

Unsere Bitte an Sie: Wenn Sie in Ihren Häusern über Objekte zu den angesprochenen Themen  erfügen oder eine Ausstellung oder besondere Veranstaltung planen, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns zu den vorgeschlagenen Themen kurze Informationen sowie einige Fotos übermitteln, die wir für die Bewerbung in unseren Social-Media- Kanälen verwenden dürfen! Pro Museum sind im Rahmen der Initiative maximal 2 Postings möglich.

Was wir von Ihnen benötigen:

  • Kurze Informationen zu den gewählten Veranstaltungen oder Objekten (für die Postings sollten die Texte knapp gehalten werden - max. 1200 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • 1-5 aussagekräftige Fotos (mit Angabe der Bildrechte) - und gerne auch eine aktuelle Ansicht Ihres Hauses - bitte achten Sie auf eine gute Qualität der Fotos!
  • Aktuelle Infos zu den Öffnungszeiten

Bitte übermitteln Sie die Materialien bis 10. Juli 2022 an kreuzwieser(kwfat)ooemuseen(kwfdot)at. Wir werden einen Zeitplan erstellen und informieren Sie, wann ein Posting zu "Ihrem Museum" geplant ist. Wir freuen uns über eine rege Beteiligung!

Vielen Dank im Voraus für Ihre Teilnahme!