Ehrung verdienter ehrenamtlicher Museumsmitarbeiter/innen | Nominierungen bis 28. August 2021

Die Museumslandschaft Oberösterreichs könnte ohne die zahlreichen überaus engagierten ehrenamtlich Tätigen nicht bestehen. Ob als Obleute, Vorstandsmitglieder oder als aktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ob im Hintergrund tätig oder in der Öffentlichkeit stehend: Unsere Museen werden zum überwiegenden Teil von Ehrenamtlichen getragen, die sich mit großem Elan und viel Enthusiasmus den vielfältigen Aufgaben in ihren Museen widmen.

Diese wollen wir vor den Vorhang holen. Deshalb werden wir heuer wieder besonders verdiente ehrenamtliche Museumsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter für ihr Engagement im Rahmen einer eigenen Feierstunde im November 2021 ehren und ihnen eine Ehrenurkunde des Verbundes Oberösterreichischer Museen überreichen. Die Ehrung führen wir mit großzügiger Unterstützung der Oberösterreichischen Versicherung AG durch.

Gleichgültig, ob es sich um ein großes oder ein kleines Museum oder eine Museumsregion handelt, egal ob die bzw. der zu Ehrende im Vorstand oder im Hintergrund tätig ist, jeder Verein bzw. jedes Museum, das Mitglied beim Verbund Oberösterreichischer Museen ist und diese Mitgliedschaft mit der Überweisung des jährlichen Mitgliedsbeitrages bestätigt, ist eingeladen, eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter für eine solche Ehrung vorzuschlagen.

Wir bitten Sie, Ihre Nominierung mit dem beiliegenden Formular bis spätestens 28. August 2021 auf dem Postweg oder per E-Mail an den Verbund Oberösterreichischer Museen zu übermitteln:

Verbund Oberösterreichischer Museen
z. H. Dr. Klaus Landa
Welser Straße 20
4060 Leonding
E-Mail: landa(kwfat)ooemuseen(kwfdot)at
Tel.: +43 (0) 732/68 26 16

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt:

Das Antragsformular als PDF sowie als ausfüllbares Word-Dokument finden Sie hier zum Herunterladen:

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren