Museumsförderung des Bundes | bis 31. Oktober 2022

Die Kunst- und Kultursektion des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport (BMKÖS) fördert Museen und Institutionen dann, wenn die Museumsarbeit einen gesamtösterreichischen Wirkungskreis hat. Unterstützt werden exemplarisch Projekte von Museen im Rahmen eines eigenen Förderprogramms. Damit leistet der Bund einen Beitrag zur Entwicklung der Museumsarbeit in ganz Österreich. Die Förderungen sollen auch Anerkennung und Motivation sein, insbesondere auch für kleinere Museen.

Einreichen können alle Registrierten Museen, die bereits das Österreichische Museumsgütesiegel haben oder zielgerichtete Maßnahmen zur Erreichung dieses Qualitätsstandards setzen und die ökonomisch eigenständig sind.

Eine Einreichung für das kommende Jahr ist bis 31. Oktober 2022 möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter auf unserer Website www.ooemuseen.at/infos-fuer-museen/fachinformationen/museumsarbeit-allgemein/museumsfoerderungen bzw. auf der Website des BMKÖS www.bmkoes.gv.at/Kunst-und-Kultur/kulturinitiativen-museen-volkskultur/foerderungen/museumsfoerderung.html