Österreichisches Museumsgütesiegel für Franz-Xaver-Gruber Gedächtnishaus und Kubinhaus Zwickledt

Österreichisches Museumsgütesiegel

Im Rahmen des Österreichischen Museumstages fand die jährliche Verleihung des Österreichischen Museumsgütesiegels heuer in Salzburg statt. Das Österreichische Museumsgütesiegel weist besonders ausgezeichnete Museumsarbeit aus und wird gemeinsam von den beiden Verbänden ICOM Österreich und Museumsbund Österreich vergeben.

Aus Oberösterreich konnten mit dem Franz-Xaver-Gruber-Gedächtnishaus in Hochburg Ach und dem Kubinhaus Zwickledt in Wernstein am Inn zwei weitere Museen diese Auszeichnung für ihre engagierte und qualitätsvolle Museumsarbeit erlangen. Insgesamt besitzen nunmehr 42 Museen aus Oberösterreich das Österreichische Museumsgütesiegel.

Verlängert wurde die Gültigkeit des Österreichischen Museumsgütesiegels für weitere fünf Jahre für 19 Museen in Oberösterreich:

  • Ars Electronica Center
  • Evangelisches Museum Oberösterreich
  • Forum Hall
  • Heimat- und Landlermuseum Bad Goisern
  • Heimathaus-Stadtmuseum Perg
  • Hinterglasmuseum Sandl
  • Museum Arbeitswelt Steyr
  • Museum in der Schule, Taufkirchen an der Pram
  • Museum Innviertler Volkskundehaus, Ried im Innkreis
  • Museum Lauriacum
  • Museum Mechanische Klangfarbik, Haslach
  • Museumsdorf Trattenbach
  • OÖ. Landesmuseum - Biologiezentrum Linz
  • OÖ. Landesmuseum - Landesgalerie Linz
  • OÖ. Landesmusem - Freilichtmuseum Sumerauerhof
  • OÖ. Landesmuseum - Schlossmuseum Linz
  • Turm 9 - Stadtmuseum Leonding
  • Webereimuseum im Textilen Zentrum Haslach
  • Welterbemuseum Hallstatt


Wir gratulieren allen Museen herzlich zu ihren Qualitätsauszeichnungen und danken besonders für Ihre langjährige, engagierte Arbeit!

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren