Österreichischer Museumspreis für das Museum Arbeitswelt Steyr

Das Bundeskanzleramt verleiht den Österreichischen Museumspreis für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Museumsarbeit. Nach dem Webereimuseum im Textilen Zentrum Haslach 2014 ist nun wieder ein oberösterreichisches Museum ausgezeichnet worden.

Die Auszeichnung wurde im Rahmen einer Feierlichkeit während des Österreichischen Museumstages in Salzburg am 10. Oktober in der Großen Aula der Universität Salzburg verliehen.

Die Kommission bezeichnet in seiner Begründung das Museum Arbeitswelt unter anderem als wichtigen Impulsgeber der Museumslandschaft und erwähnt besonders lobend die aktuelle Ausstellung Arbeit ist unsichtbar als "multiperspektivisch, erfreulich modern gestaltet, multisensorisch, aktivierend und partizipativ!"

Für diese Bestätigung der jahrzehntelangen hervorragenden Arbeit gratulieren wir sehr herzlich!


Weitere Informationen zum Museumspreis finden Sie auf den Webseiten des Bundeskanzleramtes und des Museum Arbeitswelt Steyr.

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren