Kulturleitbild OÖ. - Diskussionsveranstaltungen in den Regionen | September und Oktober 2019

2019 startet Oberösterreich einen Diskussionsprozess für ein neues Kulturleitbild.
Zehn Jahre nach dem Beschluss des geltenden Leitbildes ist es an der Zeit, Oberösterreich kulturpolitisch einen neuen Rahmen zu geben. Dies wird im Zuge eines landesweiten, offenen und transparenten Diskussionsprozesses geschehen.
Ziel ist es, Leitlinien zu entwickeln, die Kunst und Kultur als wichtigen Teil der Gesamtentwicklung Oberösterreichs neu verankern, und Handlungs- und Entwicklungsräume für Kunst- und Kulturschaffende aufzeigen.

Ab September 2019 wird in landesweit sechs Workshops über Themen und Inhalte eines neuen Kulturleitbildes diskutiert. Die Workshops sind als offene, partizipative Diskussionen geplant, an denen sich alle Interessierten beteiligen können.
In enger Zusammenarbeit mit dem Landeskulturbeirat wird das Abschlusspapier des Diskussionsprozesses erarbeitet, und dann dem Landeskulturreferenten für die Diskussion in den politischen Gremien übergeben.

Diskussionsveranstaltungen in den Regionen Oberösterreichs:

  • 16. September 2019: Bruckmühle Pregarten
  • 20. September 2019: MuFuKu Weibern
  • 23. September 2019: ehemaliger Meierhof des Stiftes Wilhering
  • 3. Oktober 2019: Kubinsaal Schärding
  • 4. Oktober 2019: Offenes Kulturhaus Vöcklabruck
  • 18. Oktober 2019: Landesmusikschule Steyr

Alle Veranstaltungen finden am Abend statt. Die genauen Beginnzeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben. Die Veranstaltungen sind öffentlich; der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kulturleitbild.at.

Wir laden alle Museumsverantwortlichen sowie alle interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Museen Oberösterreichs ein, sich an den regionalen Diskussionsveranstaltungen zu beteiligen!

 

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren