Neue Dauerausstellungen im Reichraminger Holzknecht Museum | ab Juni 2019

NEUIGKEITEN AUS OBERÖSTERREICHS MUSEEN

Das Reichraminger Holzknecht Museum erzählt die Geschichte der Holzknechte und deren hartes Leben in der Region Reichraming.
Im Haus selbst herrscht seit einiger Zeit Aufbruchstimmung. Als erster großer Schritt einer umfassenden Neuaufstellung des Hauses konnten im Dachgeschoß des Museums zu der Beginn der neuen Museumssaison Anfang Juni 2019 bei einem Festakt mit anschließendem butem Programm nunmehr zwei völlig neue Ausstellungsbereiche eröffnet werden.
Die Sammlung des Kulturvereins Bachaufwärts zur Geschichte der Reichraminger Messingfabrik wird hier in einer neuen Dauerausstellung präsentiert. Höhepunkt ist ein bewegliches, ca. sechs Meter langes Modell der Messingfabrik, anhand dessen alle Produktionsschritte in der ehemaligen Fabrik besonders gut nachvollzogen werden konnten.
Ebenfalls im Obergeschoß des Hauses präsentiert der Verein Reichraminger Holzknecht Museum eine sehenswerte und didaktisch anschaulich aufbereitete Sonderausstellung zu Fossilien aus der Region.

Im Außenglände des Museums wurde ein kunstvoller Bienenstand errichtet, der Einblick in die von vielen Holzknechten betriebene Imkerei bieten soll.

Öffnungszeiten
Juni bis Ende September
Sonntag 13:00 - 17:00 Uhr
Führungen von 5. Mai bis 27. Oktober nach telefonischer Vereinbarung möglich

Reichraminger Holzknecht Museum

Museumsstraße 9, 4462 Reichraming
Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Akzeptieren und Fortfahren