Gemeinsam nachhaltig! Aktionswoche Internationaler Museumstag in OÖ | 6. bis 14. Mai 2023

Der Internationale Museumstag, der alljährlich am 18. Mai stattfindet, ist der Tag, an dem die Museen und Sammlungen im Rampenlicht stehen. Wir wollen den Internationalen Museumstag auch zum Anlass nehmen, um zum Saisonauftakt im Mai auf den besonderen Wert der Museumsarbeit für die Gesellschaft und das überaus große Engagement der zahlreichen hauptamtlichen, aber v. a. auch der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hinzuweisen. Der Internationale Museumstag steht heuer unter dem Motto Sustainability und Well-being (Nachhaltigkeit und Wohlbefinden). Dieses Motto wollen wir bei unserer Aktionswoche mit dem Titel Gemeinsam nachhaltig! aufgreifen.

Museen arbeiten nachhaltig, indem sie Dinge für die nächsten Generationen langfristig bewahren und vielfältiges Wissen dazu vermitteln. Dabei verknüpfen Museen die Vergangenheit mit der Gegenwart und sie laden ein, aus dem gegenwärtigen Blickwinkel mögliche Zukunftsperspektiven zu entwickeln. Nachhaltigkeit ist auch ein Denken an morgen, das die unterschiedlichsten Bereiche berücksichtigt. Und den ethischen Richtlinien für die Museumsarbeit von ICOM entsprechend, wollen Museen zu einer guten und lebenswerten Welt auch ihren Beitrag leisten.

Wir laden Sie herzlich ein, sich anlässlich des Internationalen Museumstages - wieder oder vielleicht zum ersten Mal - mit einem oder mehreren Programmpunkten an unserer Aktionswoche zu beteiligen. Sie können so auf Ihr Museum und Ihre Angebote besonders hinweisen und die Möglichkeiten der umfassenden Bewerbung kostenlos nützen.

Die Aktionswoche INTERNATIONALER MUSEUMSTAG IN OÖ wird von Samstag, 6. Mai, bis Sonntag, 14. Mai 2023 laufen.

Wir wollen den Besucherinnen und Besuchern während der gesamten Aktionswoche ein abwechslungsreiches Programm bieten. Machen Sie mit! Setzen wir gemeinsam ein kräftiges Zeichen für die Lebendigkeit der Museumslandschaft Oberösterreichs und zeigen wir auf, dass unsere Museen ein wesentlicher und nachhaltiger Teil des Kulturlandes Oberösterreich sind!